Erster Rx8 Rebuild und Upgrates

  • So Leute

    Mein Erster Rx8 Rebuild ist fertig. Mit Höhen und Tiefen :-)

    Die Geschichte mal vorab zum Rx8.

    Da ich ja schon einige Rx7 besitzte und auch schon einige Rx Motoren Revidiert habe, kam mir das Angebot über einen Rx8 mit Kühlwasserverlust im Oktober 2020 genau richtig.

    Der Rx8 ( Rostfrei )hat 109'000 Km auf der Uhr und der Motor wurde bei 82'000 getauscht. Nach zwei Jahren hatte er dann Kühlwasser verlust den man sich nicht erklären konnte.

    Danach wurde der Motor ausgebaut und dem Besitzer ging das Geld aus und ich konnte ihn sehr günstig kaufen.

    Rotoren, Housings und Platten sahen aus wie neu und hatten nur wenig Verschleiss.


    Für Rebuild Motoren verwende ich ausschliesslich Atkins Teile.

    - Apex Cryo

    - Sideseal Cryo

    - Solid Corner Seal

    Sideseal wurden gemäss vorgaben ( Fühlerlehr gefummel ) eingeschliffen.


    Ich habe in dem Zusammenhang auch gleich einige Upgrates gemacht:

    - Sohn Adapter

    - Teflon Leitungen mit Stahlflexmantel für die Öleinspritzdüsen

    - AC Delco Zündspuhlen, Kabel und Kerzen.

    - Alle Schläuche auf Silikon gewechselt.

    - Neuer Kühler, Wapu und Thermostat.

    - Öldosierpumpe Revidiert.

    - Achsen mit PU Buchsen getauscht.

    - Rückrufteile Verbaut, Benzinpumpe, Querlenker. Airbags werden noch vom Garagisten gewechselt.


    Nach dem EInbau und Neustart verlief alles so weit gut. Nach der Warmlaufphase kam die Kühlwasser entlüftungs Prozedur und stellte den Motor wider ab.

    Danach Abkühlen lassen, Wasser nachgefüllt und wollte ihn wider Starten. Ich konnte ihn nur Starten mit Gasgeben.

    Danach dachte ich schon ich hätte einen Fehler beim Zusammenbau gemacht.

    Ich machte einen Kompressionstest.

    - Hinten zwischen 6,3 und 6,5 Bar

    - Vorne zwischen 6,5 und 6,8 Bar

    Ich sah mich schon den Motor wider ausbauen und den Fehler zu suchen, und das machte ich dann auch:-(.


    Nach dem Zerlegen habe ich alles gründlich vermessen und bemerkt das die Soliden Corner Seal im Durchmesser 0,04 bis 0,06mm kleiner waren als die OEM Corner Seal.

    Da ich bis jetzt nie Probleme hatte mit den Soliden Corner Seal hatte, durchforstet ich das Internet und siehe da, einige hatten das selbe Problem mit dem Soliden Corner Seals von Atkins.


    Ich schleifte die Side Seals wider auf die OEM Corner Seal nach und baute ihn wider zusammen.

    Er lief Problemlos an und ich konnte die Entlüftungsprozedur fertig machen.

    Lief auch im Warmen zustand sehr gut an.

    Danach wie ich bin, machte ich einen Komprssionstest.

    - Hinten zwischen 7,6 und 7,8 BAr

    - Vorne zwischen 7,8 und 8 Bar


    Nächste Schritte:

    - Airbags wechseln

    - Felgen aufbereiten

    - Mfk ( Tüv )


    Danke an einige aus dem Forum für Teile, Tips und Tricks.


    So ich hoffe ich konnte euch mal einen Einblick in meinen Rebuild mit Upgrates machen.

  • Hey Remo,

    Danke für die Einblicke. Sieht sehr ordentlich aus! :><:

    Von den Problemen mit den Solid Seals hab ich auch schon gehört, aber das es so krass ist hätt ich nicht gedacht.

    Bin auch eher davon ausgegangen das die schlechter dichten, weil sie nicht 2 teilig sind und nicht aufgrund des Außendurchmessers.

    Da wollen die wohl auf Nummer sicher gehen das es an den Sideseals nicht zu eng zugeht.


    Gruß Robin

    192er Revo Brilliantschwarz / Ez 2k04: Invidia Q300 / Friedrich Motorsport AGA / runde TFL / Rotary Dreieck / Edelstahl LAA's / Nummernschild tief / Getönte Scheiben / Innenraum LED / Heck etwas gecleant / Spurplatten VA 40 HA 50 / EBC Black Dash / 45er H&R Federn / Motorrebuild bei 96807 Km / D1 Haubendämpfer / Alu Pedale / Autobahn88 Hosekit Rot / RacingBeat REVi Ram Air Duct / Rote D1 Lug Nuts / Stahlflex Ölleitungen / REmedy Öldruckerhöhung / RRP Pully Set in Rot / Sohn-Adapter + Support Kit / 6-Gang Getriebe / Kindersitz hinten links / AEM Zündspulen / Kanatech 2-Din Blende / Prosport Öl-Temp. Anzeige / RX-8 Performance Motorlager / R3 Handbremse + Armauflagen / CSF Vollaluminium-Kühler / OEM Side Skirts / US-Spoiler / MAZDASPEED Diffusor / INGS-Heckansätze / überarbeitetes Originallenkrad unten abgeflacht / modifizierte D1 Spec Oil-Catchcan / K-Sport Gewindefahrwerk Street + Domverstärkung hinten / 2. Rebuild in Progress .... :wh:

  • Moin,

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Refitt, mir steht noch das gleich bevor und auch ich möchte Getrennt Schmierung und ein Zündanlagen upgrade durchführen da ich denke das damit viele Probleme einhergehen hattest Du vorab schon kontakt zu RX8 Fahrern die selbiges gemacht haben und wenn wie war da so die Erfahrungslage? laufen die Wankel dort noch?

    Gruß Stephan

  • Hallo Stephan


    Ich habe meinen Rx7 FC und diverse andere Rx7 schon mit der externen Öleinspritzung umgebaut.

    Die laufen Heute noch einwandfrei.

    Die Zündanlage habe ich anhand von Erfahrungen beim durchstöbern der Internet's von einem User hier im Forum gekauft.

    Sobald ich mit dem Rx8 einige Km gefahren bin und dann alles gut ist, werde ich mal versuchen, ein solches Öleinspritzkit zusammenstellen und anbieten.

    Das Kit gibt es schon in Amerika, nur haben die momentan horende Lieferkosten und dann kommen noch Zollgebüren dazu.


    Gruess Remo

  • 231 Revolution Tornado Rot - EZ 2004 - AEM Spulen - ECU Tuning by Ryan Rotary Performance - Öldruckerhöhung - Motorentlüftungs Update - 60mm Depo Racing Kombianzeige Öldruck, Öltemp, Wassertemp, Bordspannung in block8head pod - Sohn-Adapter - Zunsport Grills - RX8 Performance PU Motorlager - FOX ESD - Kupplungspedal Verstärkung von Race Roots - Borbet DB8-GT 8,5x18 mit Nankang NS-2R 235/40 - RB RAM Air Duct - aFe Pro Dry S Luftfilter - Bilstein B12 mit Eibach Federn - Topgear Fächerkrümmer - HJS 200 Zeller - Raspberry Pi / Raspberry Pi anstatt des Navis - lightweight underdrive pulleys - Custom Map by Ryan Rotary Performance - Axial Flow Short Shifter

  • Hallo Miro, Mubbel und Manuel

    Genau von dem Ebayer hab ich den Adapter miro279

    Bei Ryan wollte ich schon einiges bestellen, kam aber nie zustande da er diverse teile nicht am Lager und lange Lieferzeite hat.

    Da ja Heute alles nur noch Geiz ist Geil ist, werde ich mal ein ähnliches Kit machen wie bei Epitroch, welches sich auch normal Sterbliche leisten können.


    Bis dahin wankelnde Grüsse aus der Schweiz