Höchste Km Leistung mit 1er Motor in Holland.......

  • *****
    Google Übersetzung vom Holl. Rex Forum:


    Die Laufleistung meines RX-8 liegt jetzt deutlich über den 204.000 km.
    Meiner Meinung nach habe ich jetzt mit dem ersten Motor den höchsten (bekannten) Kilometerstand in den Niederlanden erreicht.
    Ich benutze es immer noch regelmäßig und hoffe, noch ein paar Kilometer hinzufügen zu können.

    Gibt es noch jemanden mit einer höheren Kilometerleistung? Dann lass es uns wissen.
    Rekorde sollen gebrochen werden. Also reite diesen Rex .....
    15.10.2019 09:24 Uhr
    Heute wurde mit dem ersten Motor die Grenze von 200.000 km überschritten.
    Motor läuft noch reibungslos. Startet immer sofort, heiß oder kalt.
    Läuft wirtschaftlich, fast 1 von 10 sogar letzte Woche in Richtung Polen, während ich in Polen neben einem Lexus und Ford viel zu schnell fuhr. Viel Überholen und 140 bis 150 (Peak 170), wo 90 erlaubt waren. Der Ford konnte nicht mit uns mithalten, ich ließ den Lexus für das Fahren i.v.m. Polizeikontrollen. Morgen zurück in die Niederlande.

    PS......diesen Rex wird schon lange mit Premix gefahren und die Zúndspulen usw. regelmässig erneut.

  • Die oben genannte RX-8 ist meine. Inzwischen habe ich bereits 212.000 Kilometer auf dem Kilometerzähler (1e motor). Ich verstehe, dass es in Deutschland noch ein paar mit höheren Kilometern gibt?


    Grüsse aus Holland, Ger.

  • Die oben genannte RX-8 ist meine. Inzwischen habe ich bereits 212.000 Kilometer auf dem Kilometerzähler (1e motor). Ich verstehe, dass es in Deutschland noch ein paar mit höheren Kilometern gibt?


    Grüsse aus Holland, Ger.

    Gratulation! Mir fehlen noch 10.500 km. Hab jetzt ca 201.500 km und viel mehr werden's heuer auch nimmer. (Saisonkennzeichen)

  • Gratulation den 200.000ern :Y:

    Ich hatte mit meinem ja nicht so viel Glück und Freude.

    Erster Motor nie richtig gelaufen und dann Motorschaden bei 80.000 km und gerade zwei Monate nach Garantieende.

    Und natürlich keine Kulanz seitens Mazda. Der zweite Motor war dann Ok.

    Nur dann kamen lauter andere Probleme.

    Zum Schluß war er nach ca. 8 Jahren auch schon fast durchgerostet.

    Naja was soll's. Ist Geschichte.

    Trotz allem hatte ich auch freudige Tage mit meinem Rex.

    Aber im nachhinein betrachtet niemals so viel wie mit meinen Autos (Renault RS3 und Honda TypeR) danach.

    Ich kann mich noch an Ruuds erste Post's hier erinnern.

    Und jetzt fährt er den Rex noch immer. UNGLAUBLICH :><:


    LG Chief:wink:

    231 ps rot + leder rot schwarz- 2.motor- 4.starter- 200zeller sportkat von rx8x JETZT AUSGERÄUMT - dritter satz EBC turbo grooved mit red stuff belägen- airbox umgebaut nach "edfred art" ;) - Zündspulen getauscht!!!- sommer: 235/40/18 nankang ultra sport ns2- winter: 235/45/17 nankang sv2- seitliche aluaplikationen- wankelzeichen vorne in alu- bremssättel lackiert-
    rx8 bremsleuchte- rx8 fussmatten- tofix- idemitsu premix und 11,3l verbrauch;


    RX8 VERKAUFT - MEGANE RS3 VERKAUFT - AKTUELL --> HONDA TYPE R FK8




    austrianrx8v3no6.jpg

  • Was hattest du für Probleme mit deinem ersten Motor? Warum lief der nie richtig?


    Gruß Robin

    192er Revo Brilliantschwarz / Ez 2k04: Invidia Q300 / Friedrich Motorsport AGA / runde TFL / Rotary Dreieck / LAA's / Nummernschild tief / Getönte Scheiben / Innenraum LED / Heck etwas gecleant / Spurplatten VA 40 HA 50 / EBC Black Dash / 45er H&R Federn / Motorrebuild bei 96807 Km / D1 Haubendämpfer / Alu Pedale / Autobahn88 Hosekit Rot / RacingBeat REVi Ram Air Duct / Rote D1 Lug Nuts / Stahlflex Ölleitungen / REmedy Öldruckerhöhung / RRP Pully Set in Rot / Sohn-Adapter + Support Kit / 6-Gang Getriebe / Kindersitz hinten links / AEM Zündspulen / Kanatech 2-Din Blende / Prosport Öl-Temp. Anzeige / RX-8 Performance Motorlager / R3 Handbremse + Armauflagen / CSF Vollaluminium-Kühler / OEM Side Skirts / US-Spoiler / MAZDASPEED Diffusor / INGS-Heckansätze / überarbeitetes Originallenkrad unten abgeflacht / Rebuild in Progress .... :wh: