Tuning: Kupplung

  • Das sieht man o.O aber irgendwie sehen die verwendeten Materialien nicht so toll verarbeitet aus wie bei Clutchmasters. Kann auch sein das ich das jetzt nur so auf dem Bild sehe ;)

  • Das sieht man o.O aber irgendwie sehen die verwendeten Materialien nicht so toll verarbeitet aus wie bei Clutchmasters. Kann auch sein das ich das jetzt nur so auf dem Bild sehe ;)


    Das Gehäuse der Druckplatte besteht aus gedrehtem, gefrästem und poliertem Aluminum. Im Gegensatz zu umgeformtem Stahlblech. Gewicht vs. Steifigkeit ist konstruktiv gut umgesetzt.

  • Sollte jemand gerade auf der Suche nach einer neuen Kupplung sein, http://www.vividracing.com hat gerade nochmals 10% Rabatt bei Clutch Masters.
    Wenn ihr bei "CheckOut" seid, dann einfach links die Angebote durchschauen.


    z.B.: http://www.vividracing.com/cat…rx8-13l-0307-p-22188.html
    http://www.vividracing.com/cat…rx8-13l-0307-p-53997.html


    Habe gestern bestellt. Bestellung als Bild unten....

  • A) Mehr Drehmoment/mehr Leistung übertragen
    B) Gewicht sparen (schnellere Drehzahländerungen, bessere Schaltbarkeit)


    So seit Dienstag ist die FX300 mit Flywheel verbaut und die Aussagen von @Captain kann ich nur bestätigen.
    Besonders die Drehzahländerung ist Wahnsinn. Ich habe das Gefühl ein ganz anderes Auto zu fahren. Prinzipiell geht die Drehzahl wesentlich schneller in die Höhe und (rein subjektiv) liegt auch mehr Drehmoment an.
    Was vorher schon erwähnt wurde, dass es etwas schwieriger ist mit dem Anfahren, kann ich nur bestätigen. Mir ist er tatsächlich 2x abgesoffen am Anfang. Mit der Weile habe ich aber den Dreh raus und es ist so als wenn ich schon immer mit der Kupplung gefahren wäre.

  • Kann die Clutchmasters FX250 + Flywheel nur empfehlen:


    kann ich nit. da gibt es deutlich bessere und leichtere, welche alltagstauglich sind


    3,7kg für die Kupplung


    das ist aber nur der korb...da fehlt noch der komplette rest...daher wird sie best. 8kg gesamt haben


    5,5kg für´s Schwungrad.


    + gewicht vom counter


    dieses set habe ich gekauft und es ist qualitativ sehr hochwertig und sehr leicht...vorallem die kupplung ist extrem leicht!!!und beim flywheel wurde das gewicht außen entfernt!
    flywheel: Ralco RZ Chromoly Flywheel
    https://www.ralcorz.com/produc…tid=137253&cat=327&page=1


    kupplung: Ralco RZ Stage 2 Carbon Kevlar Clutch Kit
    https://www.ralcorz.com/produc…tid=137080&cat=326&page=1



    bei vielen flywheels wird einfach gewicht abgetragen aber außen ist sie trotzdem schwer...Clutchmasters packt außen sogar noch gewicht drauf(counter) was absolut schwachsinn ist aber naja

  • kann ich nit. da gibt es deutlich bessere und leichtere, welche alltagstauglich sind


    Warum sollte die FX 250 nicht alltagstauglich sein? Finde so eine unfundierte Aussage etwas unglücklich.
    Desweiteren kommts ja nicht nur aufs Gewicht an, sondern entscheidend bei einer Kupplung ist ja nun mal auch die Kraftübertragung, was ja die Hauptaufgabe einer Kupplung ist. Demenstprechend spielen die Federn hier eine enorm große Rolle.


    @Spawn um deine Aussage zu untermauern müsstest du also einmal das Gewicht der beiden Kupplungen gegenüberstellen und zweitens die Kraftübertragung. Erst wenn man alle 4 Zahlen hat kann man auch ein Fazit ziehen.

  • Die Ralco Kupplung ist etwa 350g leichter als die FX250
    Die Ralco Schwungscheibe etwa 1,3kg leichter als die Clutchmasters wobei du noch das extra Counterweight brauchst das etwa 1,9kg wiegt somit ist die Ralco Schwungscheibe 600g schwerer!


    Natürlich muss man, wie du schon erwähnt hast (und ich auf Seite 1), darauf achten WO das Gewicht entfernt wurde, die Clutchmasters wirkt auf den Bildern z.B. ziemlich wuchtig obwohl hier auch Masse am Rand abgetragen wurde.
    Ich denke ob´s nun das Ralco Kit oder Clutchmasters Kit ist, den kleinen Unterschied wirste vermutlich nicht merken ;)


    Interessant ist allerdings 1. der Preis und 2. die fragliche Haltbarkeit - @Tidus-X kann dir da ein Lied von singen


    @Driver ich kann dir gerne alles Auflisten:


    OEM Kupplung (2003er) 7,3kg
    OEM Flywheel (2003er) 7,7kg


    CM FX250 7,2kg
    CM Flywheel 6,3kg


    Ralco Stage 2 6,8kg
    Ralco Flywheel 5kg (+ 1,9kg Counterweight)

    Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
    Was habe ich alles geändert
    Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
    Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    2 Mal editiert, zuletzt von Master_3 ()

  • ich geh gleich mal in keller und wiege....mom :hs::wink:


    2. die fragliche Haltbarkeit


    laut rx8.com forum sehr gut...und die geschichte mit tidus, hat mir rene von k-sport gezeigt und erklärt...das was ich sah, sah aus wie verheizt und nit schlechte quali


    @ driver ich sagte nit, dass die clutchm.nit alltagstauglich ist, sondern dass es evtl. noch bessere gibt, weil da das gewicht außen fehlt, wie beim ralco...aber bilder kommen

  • @Spawn die Kupplung die du bei K-Sport gesehen hast war die erste von zwei die draufgegangen sind, die erste ist glaube ich mit ~10.000km hops gegangen die zweite mit deutlich unter 10.000km...
    Das die Kupplung verheizt aussah war ja auch kein Wunder, er sollte ja von WHV trotz rutschender Kupplung zu Reisbrennen fahren...400(?)km mit durchrutschender Kupplung lässt jede Kupplung verheizt aussehen ;)


    Wenns einmal gewesen wäre dann hätte man sagen können das es ein Einzelfall ist aber so....
    Naja auf jedenfall hat er jetzt auch CM drin...

    Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
    Was habe ich alles geändert
    Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
    Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


  • @Spawn
    Hattest du nicht auch mal das Racing Beat Flywheel verbaut? Glaub ich hab da mal was in nem alten Thread gelesen als ich selber auf der Suche nach nem Schwungrad war.
    Wenn ja, würden mich die Gründe interessieren, warum du es gewechselt hast.
    Irgendwelche Nachteile entdeckt?