"Bloppen" aus Auspuff (kalt) und hoher Spritverbrauch

    • Neu

      Fährst du eigentlich rum, so wie der Wagen jetzt zickt?
      Tornado Rot, 231er, Eibach Federn, Bastuck Auspuffanlage, LAA´s, Scheiben schwarz, Haubendämpfer, LED-Standlichter, 200 Zeller RX8X Metallkat, K&N Matte, Extreme Eyelids, Original Felgen schwarz, Original Mazda Verspoilerung, Rote Bremssättel, Pulleykit Rot Eloxiert, Grounding Kit - Rot, Rote "Unterbodenbeleuchtung" unter der Türkante, Invidia Q300, BlackDash-Scheiben + RedStuff-Beläge, "Kiemenbeleuchtung", Cold Air Intake
    • Neu

      Um Ehrlich zu sein - ja. Wenn er an ist läuft er wie gewohnt. Leistung ist da, keine Zündaussetzer und keine Drehzahlschwankungen, vor paar Tagen hat er auch sauber bis 200km/h durchgezogen (mehr ging wegen Verkehr nicht). Falls die Kompression wirklich zu niedrig ist, wird der Motor eh mehr oder weniger hinüber sein, wenn er Vorallem mit dem großen Anlasser Warmstartprobleme hat.

      Ich kann mir vorstellen, dass viele nur den Kopf schütteln werden, aber der hat schon genug Geld verschlungen, da kann er mich wenigstens zur Arbeit und zurück bringen.

      Nach dem Kompressionstest werde ich Gewissheit haben, ob es daran liegt. Vielleicht ist es ja am Ende was ganz banales was die Probleme verursacht (Batterie, Anlasser)...
    • Neu

      Einfach weiter fahren bis nix mehr geht ist definitiv das günstigste erstmal ;)
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 135tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

    • Neu

      Eine Frage hätte ich noch zur Kompressionsmessung:

      Ich könnte mir vorstellen, dass durch den Betrieb von 2x 10km täglich der Motor ziemlich viel Verkokungen aufweist. Konnte ihn nicht richtig Freiblasen, weil ich auch Angst hatte, das ich wieder Öl in den Ansaugtrakt Pumpe, 200km/h ging zwar, aber bis zum Beep wollte ich dich nicht riskieren, da Öl immer nur maximal 85 Grad am Filter war.

      Nun zu meiner eigentlichen Frage. Können Verkokungen die Kompressionswerte verfälschen? Sollte ich vorher eine Motorspülung mit Drosselkappenreiniger machen lassen?
    • Neu

      Das einzigste was passieren könnte ist das die Dichtleisten "festkleben", wenn du 1000'de Kilometer Kurzstrecke fährst kann wohl sowas schonmal passieren. Am Anfang hatten wohl einige Probleme damit und einige Motoren wurden als "kaputt" abgestempelt, ausgetauscht, zu Mazda geschickt und beim zerlegen haben sie dann bemerkt das die Motoren eigentlich in Ordnung sind, aber die Dichtleisten festgeklebt sind und halt nicht mehr "raus kommen".

      Deshalb hat mazda damals auch immer eine Motorspülung empfohlen bevor man den Motor tauscht.

      War bei mir auch vor ein paar Jahren so, wir haben in Leverkusen bei Mazda angerufen und wollten neuen Motor bestellen, die bestanden halt darauf das wir erstmal ne Motorspülung machen um verklebte DIchtleisten auszuschliessen. In 9 von 10 Fällen bringt es aber nix.
      Kannst du halt mal probieren wenn Kompressionswerte im Eimer sind ... bei einem gesunden Motor ist die Spülung halt Kontraproduktiv, wischt den Ölfilm weg und so ...

      Genau so kann es auch passieren das nach der Spülung die Werte noch schlechter werdern. Wenn die Dichtleisten schon verschlissen sind und dann die "Kruste" im Gehäuse wegmachst ist danach der Kompressionsverlust noch stärker ...

      Würde also erstmal einfach so den Test machen ... wenn total scheiss Werte kannste auch mal ne Spülung machen, bringt aber in 9 von 10 Fällen halt wie gesagt nix. Und bei dem 1 bringt es dann auch höchstens 1 Bar mehr oder so ...
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 135tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

    • Neu

      hui... das ist echt nicht gut für den wankel. da wirst du so oder so nicht all zu lange freude an dem auto haben egal wie gut alles in schuss ist.

      mach das 1 - 2 jahre und du kannst den motor wegwerfen
      :Y: .>.>.>.>.> Mit dem Öl nicht sparsam sein <.<.<.<.<. :Y:
      RX8
      Silver Rx-8 Revolution -- 231PS -- Schwarze Original 18''
      Beleuchteter Schaltknauf, tiefes Kennzeichen, Rx 8 Bremslicht
      Motorrebuild von Rotarymotion aka NortonF1, Öldruck erhöhung, 200 Zeller hjs kat
      50mm Spurverbreiterungen pro Achse
      to do: Invidia q300 oder Y- Pipe,

    • Neu

      Kompressionstester ist organisiert. Danke hier nochmal an ZeroCool261. Habe zuvor heute Mittag bei meiner Mazda-Werkstatt angerufen und gefragt, ob die einen hätten. Dort wurde mir gesagt, sie hätten nur einen für den RX-7 und der würde beim RX-8 nicht gehen. Dachte das wäre der selbe Tester, oder gibts da Unterschiede? Von der Logik müsste der doch gleich sein, da der Motor vom Aufbau doch sehr ähnlich ist, oder sehe ich das falsch?
    • Neu

      Ich hätte noch eine halbe Flasche Zoomzoom Power Cleaner (oder wie das heißt) rumliegen). Müsste noch für ein mal reichen. Habe den mal so gebraucht gekauft auf reserve aber brauche den nicht.

      Falls du das auch noch ausloten möchtest danach. Fürn 10er all in ;)
      Tornado Rot, 231er, Eibach Federn, Bastuck Auspuffanlage, LAA´s, Scheiben schwarz, Haubendämpfer, LED-Standlichter, 200 Zeller RX8X Metallkat, K&N Matte, Extreme Eyelids, Original Felgen schwarz, Original Mazda Verspoilerung, Rote Bremssättel, Pulleykit Rot Eloxiert, Grounding Kit - Rot, Rote "Unterbodenbeleuchtung" unter der Türkante, Invidia Q300, BlackDash-Scheiben + RedStuff-Beläge, "Kiemenbeleuchtung", Cold Air Intake
    • Neu

      also von einem Tester nur für RX8 und nur für RX7 habe ich noch nie gehört. Entweder hab ich da etwas verpasst oder deine Werkstatt ist einfach nur für die Tonne.... Wäre im Forum nicht die erste die bei unserem Auto keine Ahnung hat
      :Y: .>.>.>.>.> Mit dem Öl nicht sparsam sein <.<.<.<.<. :Y:
      RX8
      Silver Rx-8 Revolution -- 231PS -- Schwarze Original 18''
      Beleuchteter Schaltknauf, tiefes Kennzeichen, Rx 8 Bremslicht
      Motorrebuild von Rotarymotion aka NortonF1, Öldruck erhöhung, 200 Zeller hjs kat
      50mm Spurverbreiterungen pro Achse
      to do: Invidia q300 oder Y- Pipe,

    • Neu

      Über die Prozedur wusste er schon Bescheid und auch mit den 3 Werten pro Rotor inkl. Anlasserdrehzahl. Laut seiner Aussage hatten sie öfters mal einen ausgeliehen und damit hätte alles funktioniert. Aber, dass der RX-7 einen anderen braucht, hat mich etwas verwundert. War aber evtl der ältere (also kein FD3S), da der Chef den wohl mal gefahren hat.
    • Neu

      Razor schrieb:

      Taugt der denn auch noch oder gibts da Alterungszustände?
      Das müssen dir die Profis hier beantworten. Keine Ahnung. Aber ich glaube die Chemiebombe kann nicht verderben ;)

      Gib mir einfach Bescheid. Gerne PN. Intressiert die anderen hier glaube ich nicht :)
      Tornado Rot, 231er, Eibach Federn, Bastuck Auspuffanlage, LAA´s, Scheiben schwarz, Haubendämpfer, LED-Standlichter, 200 Zeller RX8X Metallkat, K&N Matte, Extreme Eyelids, Original Felgen schwarz, Original Mazda Verspoilerung, Rote Bremssättel, Pulleykit Rot Eloxiert, Grounding Kit - Rot, Rote "Unterbodenbeleuchtung" unter der Türkante, Invidia Q300, BlackDash-Scheiben + RedStuff-Beläge, "Kiemenbeleuchtung", Cold Air Intake
    • Neu

      Habe nochmal ein Video aus dem Motorraum:



      PW: rx8forum

      Für mich klingt das sehr ähnlich wie bei dem Video von Thanathan:




      Habe das Geräusch schon seit mehreren Monaten, meine sogar, dass mir das schon kurz nach dem Kauf aufgefallen wäre, aber da er damals mit dem kleinen Anlasser warm noch in einer annehmbaren Geschwindigkeit gestartet ist, habe ich es eher auf das SSV geschoben.

      Kompression wird nächste Woche auf jeden Fall gemessen, aber das Geräusch und die derzeitigen Probleme machen mir schon Sorgen :/
    • Neu

      Klingt bei thanathan aber anders.

      Oder liegt am Video.

      Klingt für mich eher nach nem Ventil
      :Y: .>.>.>.>.> Mit dem Öl nicht sparsam sein <.<.<.<.<. :Y:
      RX8
      Silver Rx-8 Revolution -- 231PS -- Schwarze Original 18''
      Beleuchteter Schaltknauf, tiefes Kennzeichen, Rx 8 Bremslicht
      Motorrebuild von Rotarymotion aka NortonF1, Öldruck erhöhung, 200 Zeller hjs kat
      50mm Spurverbreiterungen pro Achse
      to do: Invidia q300 oder Y- Pipe,