Spoiler wieder anbauen

  • Hallo,


    Ich lese schon länger hier mit und bin echt begeistert von eurem Forum. Ich habe natürlich auch die Suche bemüht aber leider nur eine halbe Antwort auf meine Frage gefunden.


    Zu meinem Problem:


    Bei meinem Rex musste ich die Heckklappe aufgrund von Rost austauschen und hab auch eine in Wagenfarbe gefunden. Leider ist bei dieser der Spoiler komplett zerkratzt was mich doch sehr stört. Der an der rostigen Klappe ist nahezu im Neuzustand. Wie ich diesen ab bekommen weiß ich dank des Forums schon. Wie sieht es aber aus wenn ich diesen auf dem neuen Kofferraum anbringen will? Reicht es wenn ich alles sauber mache, entfette und neues Klebeband anbringe? Ich habe Angst das die Löcher der Clips nicht dicht sind und ich Wasser in den Kofferraum bekomme. Oder sind diese dicht genug? Von innen kommt man leider auch kaum an die Löcher um sie zur Not von innen abzudichten.


    Ich hoffe ich habe das Thema in der Suche nicht übersehen.


    Grüße aus der Pfalz
    David

  • Ist das alles was du an Klebeband verwendet hast oder hast du vor der Montage noch alle Flächen beklebt? Und wie hast du die Klebereste vom Lack auf dem Kofferraum bekommen? Das ist ja ne echt elende poplerei

  • Klebereste wirst du wohl abknibbeln müssen oder mit einem Plastik Spatel vorsichtig abschaben.


    Zum neu befestigen geht natürlich wie original 3M doppelseitige Klebeband oder man nimmt Karosserie Kleber, da muss man halt vorsichtig mit sein. Wenn er verschmiert ist die Sauerei groß.
    Normfest Krypton, damit habe ich meine seitendeflektoren montiert.
    Das Problem am scheibenkleber die werden zu hart und können reißen, der Karosserie Kleber bleibt elastisch.


    Vorher die Flächen schön mit Isopropanol reinigen dann hält das alles auch schön.

    RX-8 Revolution, 6Port 231PS, Bj 05.2004,BC-Racing Gewindefahrwerk, Black Dash + Red Stuff vorne, weiße LAA´s, Borbet DB8GT Leightweight 8,5x18“, Sohn Adapter + Tankkit, schwarze Heckscheiben 95%, leuchtende Kiemen, Angel Eyes, Scheinwerferblenden, RB Ram Air-Intake,
    K&N Luftfiltereinsaztz, Block8Head Tripod + Prosport Zusatzinstrumente - Wasser-/Öltemp. + Öldruck, Kanatechs Doppel-DIN + Pumpkin Radio, Stahlflex Ölleitungen + Mishimoto Öl Thermostat + 25 Reihen ölkühler, Japspeed Lightweight Pullye Kit Blau, OEM Frontlippe, OEM Seitenschweller, Carbon MS Flügel, Sportlenkrad, Dach schwarz, Haubendreieck schwarz, CarTuningTreffNRW Teamstreifen auf der Seite, Lug Nuts Rot. Weiteres in Aussicht.

  • Jap hab nicht mehr klebeband benutzt. Das problem mitm abkratzen hatte ich nicht da der kofferraumdeckel sowieso neu lackiert wurde


    Das wichtigste ist dass von oben kein wasser reinläuft von unten kommt da sowieso keins hin

  • Danke für eure Hilfe. Hab mich dran gewagt und bin eben fertig geworden. Das mit den Kleberesten war garnicht so wild. Hab es mit Nagellackentferner ohne Aceton gut wegbekommen (hab natürlich vorher am alten Kofferraumdeckel getestet obs dem Lack schadet). Jetzt bin ich wieder glücklich wenn ich von hinten auf das Auto zugehe.