Niedrige Vmax

  • Nur um es mal wieder zu erwĂ€hnen, das der TÜV nichts auszusetzen hat macht ihn nicht legal. Auch eine E-Nummer macht ihn nicht legal. Es gibt leider keinen guten Metallkat der legal ist (es sei denn mit Abgasgutachten eingetragen).

    Mit 200cpsi besteht man gut die AU, das heißt nicht das man durch eine Euro4 PrĂŒfung kommen wĂŒrde. Technisch ist es dennoch die beste Lösung, muss jeder selbst entscheiden.

    231 Revolution Tornado Rot - EZ 2004 - AEM Spulen - ECU Tuning by Ryan Rotary Performance - Öldruckerhöhung - MotorentlĂŒftungs Update - 60mm Depo Racing Kombianzeige Öldruck, Öltemp, Wassertemp, Bordspannung in block8head pod - Sohn-Adapter - Zunsport Grills - RX8 Performance PU Motorlager - FOX ESD - Kupplungspedal VerstĂ€rkung von Race Roots - Borbet DB8-GT 8,5x18 mit Nankang NS-2R 235/40 - RB RAM Air Duct - aFe Pro Dry S Luftfilter - H&R Monotube - Topgear FĂ€cherkrĂŒmmer - HJS 200 Zeller - Raspberry Pi / Raspberry Pi anstatt des Navis - lightweight underdrive pulleys - Custom Map by Ryan Rotary Performance - Axial Flow Short Shifter - Hel Performance Stahlflex Bremsleitungen

  • Habe auch schon seit ĂŒber 2 Jahren den OEM Kat beim neu bestĂŒcken lassen. LĂ€uft einwandfrei, Abgaswerte schaffe ich auch. Und beim TÜV hat es bis heute noch keine Sau interessiert. Man sieht dass an dem geschweißt wurde.

    Schon 2 mal TÜV seit dem gemacht.

    Ich weiß dass der Kat eigentlich nicht mehr OEM ist und somit keine Betriebserlaubnis mehr hat. Aber ganz ehrlich. Drauf geschissen, Hauptsache das Ding funktioniert ordentlich und fickt den Motor nicht :D

  • Wenn 'ne E-Nummer dran ist und der MitteldĂ€mpfer dann interessiert es niemanden mehr. Und falls doch....

    Kaut man den Gutachter/ PrĂŒfer ein Ohr ab und erzĂ€hlst ihm deine Lebensgeschichte und wieso weshalb warum man nicht den Original Kat verbaut hat und warum der Metall Kat besser ist und was das beim Wankel ausmacht usw.

    Das war dann das letzte mal das der PrĂŒfer nachgefragt hat....8o

  • Mal ehrlich was denkt ihr wie viele TÜV-PrĂŒfer in DE noch viele RX gesehen haben in den letzten Jahren?

    Meiner schon seit Jahren keinen mehr und der Meister der die AU gemacht hat schon ĂŒberhaupt noch keinen đŸ€·â€â™‚ïž

  • Wichtig ist jetzt trotzdem die Kontrolle der zĂŒndanlage. Der Kat geht ja nicht ohne Grund kaputt...

    Ja das stimmt wohl, die ist jetzt ja komplett neu. Ich denke, dass der Kat kaputt gegangen ist sind SchÀden durch den Vorbesitzer... der hat das Auto scheinbar behandelt wie eine H*re. Ich hab leider keine Bilder gemacht vom inneren des Kats, das werde ich morgen nachholen.


    Vielen vielen lieben Dank fĂŒr eure Hilfe! So eine nette und aufgeschlossene Community findet man selten. <3

  • woher kommst du denn - dann weiss man auch ob man dir ggf auch mit einem Kompressionstest helfen könnte.

    RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2008 - Carminarot - 192 Wankelpferdchen

    R.I.P. :Y:




    RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2006 - Brilliantschwarz - 192 Wankelpferdchen

  • Das ist ein Indiz - aber was ist richtig gut? Innerhalb einer Sekunde?


    Leider zu weit nördlich fĂŒr mich ;)

    RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2008 - Carminarot - 192 Wankelpferdchen

    R.I.P. :Y:




    RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2006 - Brilliantschwarz - 192 Wankelpferdchen

  • Nachdem der Kat nun kaputt ist wĂŒrde ich auch auf alle FĂ€lle einen Kompressionstest machen, weil du weiß ja nicht wie lange er schon defekt war auch wenn du noch vor Tagen deine V-max erreicht hast aber auch wenn der schlagartig den Geist aufgegeben hat du ihn aber weiterhin seine Leistung abverlangt hast kann es unter UmstĂ€nden schon zu SchĂ€den am Motor gekommen sein daher wĂ€re es schon sinnhaft einen Test zu machen.

    Im Wiki findest du Werte die ein Motor haben soll "Kompressionswerte"


  • wĂŒrde ja die geringe Höchstgeschwindigkeit von 195kmh hindeuten.. vor ein paar Tagen waren es noch mit MĂŒhe 215kmh.

    Das sagt mir, das mehrmals versucht wurde die V-max zu erreichen. Und das sagt mir auch, dass der Motor nicht nur einmal vollen Staudruck ab bekommen hat. Von daher macht ein Kompressionstest sowas von Sinn. Also ich will den Teufel nicht an die Wand malen, aber es ist sehr wahrscheinlich das der Motor bei diesen V-max-Versuchen was ab bekommen hat.

  • ein Kompressionstest ist wie ein Covidtest, man bekommt Daten (positiv oder negativ ) kann nichts dagegen machen und die können sich auch schlagartig Ă€ndern.


    also solange der Motor ordnungsgemĂ€ĂŸ lĂ€uft ist er auch ok, und wenn er mal tot ist gibts nen neuen !



    gruß, Karl

  • Ich sehe es halt auch zwiespĂ€ltig.

    NatĂŒrlich hilft es zu wissen wie der Zustand des Motors ist, gerade wenn man regelmĂ€ĂŸig testet kann man abschĂ€tzen wann AktivitĂ€ten notwendig werden. Aber karli hat auch recht, wenn das Ergebnis schlecht ist kann man auch nichts machen außer Rebuild oder neuen Motor.

    Sind die Ergebnisse schlecht ist das dann auch keine Garantie fĂŒr irgendwas.

    Das wichtigste ist, dass er fÀhrt und nicht ausgeht.

    Ich fahre den ersten Motor auch stumpf weiter mit gut 135tkm, springt mit kleinem Anlasser warm gut an, geht warm nicht aus, aber es ist mit der Laufleistung auch schon Schrödingers Wankel, also gibt es auch schon PlÀne zur Reanimation.

  • also solange der Motor ordnungsgemĂ€ĂŸ lĂ€uft ist er auch ok

    Ich weis was Du meinst, aber diese Aussage ist einfach falsch. Auch wenn der Motor ordnungsgemĂ€ĂŸ lĂ€uft, kann er trotzdem schon recht kaputt sein. Muss jeder selber wissen. Ich persönlich stehe nicht so auf böse Überraschungen, die einen vor vollendete Tatsachen stellen. Und es stimmt ja auch nicht, wenn man sagt, dass man eh nix machen kann wenn die Werte schlecht sind. Man kann sich zumindest schon mal mental darauf einstellen, Geld zurĂŒck legen. Rebuildangebote oder Angebote fĂŒr einen neuen Motor einholen, sich halt schon mal Gedanken machen....

  • Kompressionstest jetzt hin oder her man weiß dann wie es um seinen Motor steht und kann sich ĂŒberlegen ob und was man dann macht, ich werde ihn fahren

    wenn es bei mir mal mit Warmstartprobleme anfÀngt bis nichts mehr geht und solange es noch neue Motoren gibt dann einen neuen Einbauen.

    Sollte es mal eng werden Bestelle ich mir einfach einen und lege ihn zu Seite Und werde dann den Alten mal aufmachen und nachschauen wie schlimm er Aussieht und dann gegebenenfalls ihn selber Revidieren. Nichts gegen ein Rebulid aber das ist fĂŒr mich ein Fass ohne Boden und ob der Motor dann so viel Besser ist von allem was man so hört, kann ich nicht so einfach sagen.

  • Kann mich nicht beschweren

    Der Motor vom Guru schnurrt wie ein Uhrwerk, springt warm wie kalt an und das auch mehrmals hintereinander, sÀuft nicht ab und rennt wie Pest.

    Eine Investition die sich echt gelohnt hat.

    Ja es hat ein paar Euronen gekostet aber es war es auch wert

  • kauf dir vielleicht fĂŒr den ĂŒbergang eine kat delete pipe - so kannst du zumindest fahren....

    RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2008 - Carminarot - 192 Wankelpferdchen

    R.I.P. :Y:




    RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2006 - Brilliantschwarz - 192 Wankelpferdchen