Dichtleisten gebrochen

  • Kann ich auch nicht verstehen. Ich habe schon über 4000€ in den letzten 2 Jahren an Reparaturen gezahlt. Wenn man so ein bisschen Geld nicht über hat und pumpen muss, dann geht das nie gut

  • Kann ich auch nicht verstehen.


    Ich schon. Kann mich noch gut daran erinnern wie ich mit 19 meinen FS gemacht hatte und natürlich sofort ein Auto wollte. Also wurde der erste Mercedes mit 6.500 DM finanziert. Gedanken über Reparaturen habe ich mir in dem Moment überhaupt nicht gemacht.
    Hatte nur Glück das mir auf der BAB, als ich am Stauende stand, einer reingefahren ist und ich unterm Strich mehr rausbekam als ich reingesteckt hatte.


    Und wir sollten auch nicht vergessen, für manch einen sind 4.000 € nicht sonderlich viel, für einen anderen schon. Aber auch dieser möchte ein schönes Auto fahren was ihm Spaß macht. Und das der Wagen nach 5.000 km kaputt geht, damit rechnet doch keiner wirklich.

  • Kann ich auch nicht verstehen. Ich habe schon über 4000€ in den letzten 2 Jahren an Reparaturen gezahlt. Wenn man so ein bisschen Geld nicht über hat und pumpen muss, dann geht das nie gut


    Sollte man einplanen, ja :D


    Also mein "RX8 Ordner" mit Rechnungen von Ersatzteilen und Werkstatt, Gutachten usw. sieht nach 2 Jahren so aus:


    Das alles zu bezahlen war nicht ganz billig, hab aber irgendwann aufgehört zu zählen (besser so!) :D
    Die 4000 kann ich aber vermutlich locker mithalten :P


    Entweder man hats, oder man hats nicht. Ich hätte das Geld auch lieber für Sex, Drugs & Rock'n'Roll ausgegeben, aber naja ...

    Juli 2012 - August 2017: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 150tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
    Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
    CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

  • Wozu Sex, Drugs & Rock'n'Roll wenn man das gleiche Feeling bekommt beim Rumheizen mitm Rex? :)
    Ich hab in einem Jahr auch gut 2000€ zahlen dürfen nur für Reparaturen, also die Rechnung geht mal auf :)


    Aber entschädigt dieses Gefühl nicht einfach für alles? Ich MUSS mich immer zweimal umdrehen wenn ich aussteige und MUSS mir dieses geile Geschoss einfach nochma angucken :)


    Ich finde auch 4000€ sind nicht "nur son bisschen Geld", sondern schon recht viel. Der Durchschnittsverdienst in Deutschland soll angeblich bei 2000€ netto liegen, da is das nicht gerade Trinkgeld oder Portokasse ^^

  • Der eine hat das Geld, der andere nicht - Für mich sind 4000€ schon nicht ohne


    Hab selbst noch Ersatzteile die nächsten Monat erst ankommen werden, die ich von Amerika bestellt hab... Retoure lässt grüßen

    3 Mal editiert, zuletzt von Julius Kingsley ()

  • Ich hab für meinen damals 1300 Euro bezahlt.. (Motorschaden)
    Zoom Zoom Cleaner rein und er lief super.. sprang im Warmen auch ganz gut an.. Das ich ein Rebuild machen musste war mir von anfang an klar.. nur Wollte ich es im Sommer machen.. und nicht jetzt im Winter ;(
    pech gehabt

  • Wie ist es eigentlich, wenn der Wankel motor einen Aplex schaden hat im rotor (Z.b. durch einen Stein), ist es dann eigentlich noch möglich Ihn zu starten ?


    Denn wie auf diesem video Link:


    Aber meiner Hört sich noch krasser an, läuft verdammt unruhig und geht nach par Umdrehungen wieder aus.


    Aber der beim Video bleibt sogar an, selbst als ich noch das E85 Steuergerät eingebaut hatte, lief er nicht mal so.


    Wenn meiner an ist, hörst sich das so voll nach einem Traktor an.

    Einmal editiert, zuletzt von Julius Kingsley ()

  • N Stein oO wie zum Teufel?!



    Wie gesagt meiner hatte n dicken Schaden durch ungenügende Schmierung, der Motor ging nach kurzer Zeit aus nach dem starten, klang wie ein Traktor.

    RX-8 Revolution, 6Port 231PS, Bj 05.2004,BC-Racing Gewindefahrwerk, Black Dash + Red Stuff vorne, weiße LAA´s, Borbet DB8GT Leightweight 8,5x18“, Sohn Adapter + Tankkit, schwarze Heckscheiben 95%, leuchtende Kiemen, Angel Eyes, Scheinwerferblenden, RB Ram Air-Intake,
    K&N Luftfiltereinsaztz, Block8Head Tripod + Prosport Zusatzinstrumente - Wasser-/Öltemp. + Öldruck, Kanatechs Doppel-DIN + Pumpkin Radio, Stahlflex Ölleitungen + Mishimoto Öl Thermostat + 25 Reihen ölkühler, Japspeed Lightweight Pullye Kit Blau, OEM Frontlippe, OEM Seitenschweller, Carbon MS Flügel, Sportlenkrad, Dach schwarz, Haubendreieck schwarz, CarTuningTreffNRW Teamstreifen auf der Seite, Lug Nuts Rot. Weiteres in Aussicht.

  • Bei mir ist alles möglich, will halt einfach nicht glauben das er nach 100tkm nen totalschaden erlitten hat....

    Einmal editiert, zuletzt von Julius Kingsley ()

  • Kann ich eigentlich auch den Rex auf Vollkasko umschreiben lassen ?
    Denn dann werde ich zwar hochgestuft, jedoch kann ich den Motorschaden der Versicherung melden und somit einen neuen bekommen ?
    Oder übernimmt die Vollkaskoversicherung das nicht ?

    Einmal editiert, zuletzt von Julius Kingsley ()

  • Soweit mir bekannt geht eine Vollkaskoversicherung nicht auf irgendwelche Verschleißteile - wozu der Motor letztendlich ja gehört. Kann mich aber irren.
    Ich denke da gibt es dann andere Versicherungen dafür (Garantieverlängerung o.a.). Aber am Ende bleibt dann trotzdem das Problem mit dem Restwert. Eine Kaskoversicherung würde sich wohl schwer tun einen höheren Betrag auszuzahlen als das Auto überhaupt noch wert war.


    Man kann es auch deutlicher ausdrücken: Wenn man eine Kiste für 4000,- Euro kauft, dann bekommt auch nur den Gegenwert dafür. Geht sie kaputt, dann hat man halt 4000,- in den Sand gesetzt, aber nicht mehr. So sieht es im Normalfall auch die Versicherung. Allerdings würde die sich bestimmt freuen, wenn jemand auf die Idee kommt so ein Auto mit Vollkasko zu versichern.

    231er Kuro, anubisschwarz (metalic), Vollleder hellgrau, CFC Scheibentönung, Stonis ID3-iPod-Adapter
    Greddy Ölwanne, HJS 200er-Metallkat, RacingBeat: Header - Cat-Back - REVi Intake Kit - Ram Air Duct - Schutzgitter für Ölkühler
    ProSport Zusatzanzeigen, BM Customs Lenkrad, Howards LAAs und Frontsymbol, RX-8 Schriftzug im 3. Bremslicht
    EBC Black Dash Bremsscheiben und Redstuff Beläge, AEM Zündspulen Kit, SR Motorsports Pulley Kit, KW V3-Gewindefahrwerk, OZ Ultraleggera 8,5x20 mit 245/30

    Durchschnittsverbrauch: 182506.png
    sig5.gif

  • Das kann einem aber auch mit jedem Wagen passieren auch mit einem der teurer ist.. ist halt Pech..
    man kann ja leider im Motor nicht reingucken beim Kauf..


    @KuhaKu
    hattest du nicht auch ein Öl Problem vor kurzem so wie ich?
    schon seltsam das es alles zur gleich Zeit passiert ist :D

  • Wenn er teurer ist lohnt sich wenigstens noch die Reparatur - vom Restwert her gesehen. Das habe ich damit gemeint.

    231er Kuro, anubisschwarz (metalic), Vollleder hellgrau, CFC Scheibentönung, Stonis ID3-iPod-Adapter
    Greddy Ölwanne, HJS 200er-Metallkat, RacingBeat: Header - Cat-Back - REVi Intake Kit - Ram Air Duct - Schutzgitter für Ölkühler
    ProSport Zusatzanzeigen, BM Customs Lenkrad, Howards LAAs und Frontsymbol, RX-8 Schriftzug im 3. Bremslicht
    EBC Black Dash Bremsscheiben und Redstuff Beläge, AEM Zündspulen Kit, SR Motorsports Pulley Kit, KW V3-Gewindefahrwerk, OZ Ultraleggera 8,5x20 mit 245/30

    Durchschnittsverbrauch: 182506.png
    sig5.gif

  • Ok, danke nochmals - glaub auch das die Versicherung mich für bescheuert halten würde wenn ich das machen sollte


    Und mit dem Öl Problem @Janko Jaa, irgetnwie ist mein Öl total versüft gewesen, sieht aus wie Brechreiz Oo -- zumindest als ich letztens die ansaugbrücke demontiert hab.... wo ich aber gefahren bin (früher) wars normal vorher..

    2 Mal editiert, zuletzt von Julius Kingsley ()

  • Alte Ölentlüftung... das ist dann normal.


    Zu der versicherung: das wäre jetzt auch Versicherungsbetrug ;-) Und nein, der Motor wird auch bei Vollkasko nicht bezahlt^^ Das wäre ja noch schöner :D

    RX-8 Revolution, 6Port 231PS, Bj 05.2004,BC-Racing Gewindefahrwerk, Black Dash + Red Stuff vorne, weiße LAA´s, Borbet DB8GT Leightweight 8,5x18“, Sohn Adapter + Tankkit, schwarze Heckscheiben 95%, leuchtende Kiemen, Angel Eyes, Scheinwerferblenden, RB Ram Air-Intake,
    K&N Luftfiltereinsaztz, Block8Head Tripod + Prosport Zusatzinstrumente - Wasser-/Öltemp. + Öldruck, Kanatechs Doppel-DIN + Pumpkin Radio, Stahlflex Ölleitungen + Mishimoto Öl Thermostat + 25 Reihen ölkühler, Japspeed Lightweight Pullye Kit Blau, OEM Frontlippe, OEM Seitenschweller, Carbon MS Flügel, Sportlenkrad, Dach schwarz, Haubendreieck schwarz, CarTuningTreffNRW Teamstreifen auf der Seite, Lug Nuts Rot. Weiteres in Aussicht.

  • O...das die Versicherung mich für bescheuert halten würde...


    Zumindest würden sie dir raten, die Versicherungsleistungen einmal zu lesen ;) Denn da hat der Kollege vollkommen recht:


    Und nein, der Motor wird auch bei Vollkasko nicht bezahlt^^


    Vollkasko ist zusätzlich und deckt Beschädigungen durch Dritte und selbstverschuldete Unfallschäden mit ein. Grober Unfug und dergleichen bleibt natürlich ausgenommen :rofl: Vor Abschluss einer Vollkasko sollte man aber rechnen - bei älteren Wagen, wie z.B. ReXe aus 2003 und 2004, lohnt sich das eigentlich nicht...


    Beileid für den Motortod :totumfall: