Premix ist angefangen!

  • Bist du dir sicher dass du dir das richtige Auto für 20tkm im Jahr gekauft hast?
    Ist ja nicht so dass unser Wägelchen sparsam mit dem Benzin umgeht.

    231er Kuro, anubisschwarz (metalic), Vollleder hellgrau, CFC Scheibentönung, Stonis ID3-iPod-Adapter
    Greddy Ölwanne, HJS 200er-Metallkat, RacingBeat: Header - Cat-Back - REVi Intake Kit - Ram Air Duct - Schutzgitter für Ölkühler
    ProSport Zusatzanzeigen, BM Customs Lenkrad, Howards LAAs und Frontsymbol, RX-8 Schriftzug im 3. Bremslicht
    EBC Black Dash Bremsscheiben und Redstuff Beläge, AEM Zündspulen Kit, SR Motorsports Pulley Kit, KW V3-Gewindefahrwerk, OZ Ultraleggera 8,5x20 mit 245/30

    Durchschnittsverbrauch: 182506.png
    sig5.gif

  • Vielleicht bestehen ja auch Verwandtschaftverhältnisse zu einem Ölscheich oder einem Oligarchen ^^

    Aber der Tankwart ist dein Freund.

    Solltest du übrigens Superplus tanken, denk mal über den Smart Deal von Shell nach, RX8-Girl .

    Da bekommst du V-POWER zum Super Preis.

    Bei der Menge könnte es sogar insgesamt günstiger sein, als "normales" Super Plus zu tanken.

  • Aber 20 000 km im Jahr ist doch nix besonderes. Hatte damals mit meinem auch locker 25 000/a. Da war ich noch Leiharbeiter und hatte 500 - 600,- Spritkosten im Monat. Dafür kein Alkohol, keine Zigaretten und alles andere, was nicht notwendig war, wurde sich auch verkniffen. Da wurde lieber geschaut, dass man irgendwie nen Rennstrecken- oder Drifttraining zusammen kratzen kann.

    Mit anderen Worten ich hab nur für das Auto gearbeitet und gelebt :P

    Ich fand und find sowas cool.

  • Tja, auch ich als Festangestellter kann da ein Lied von singen. Ich hab innerhalb von 2 Monaten schon 4k runter, im Jahr wären es also 25k, mit Rudelrexeln eingerechnet. Aber davon bin ich noch weit entfernt, erst muss mein Motor demnächst raus, dann 2 neue Gehäuse, Siegel, etc. Während dieser Arbeiten steht mir zwar ein Firmenwagen zur Verfügung, aber auch hier ist das ganze Spielchen nicht gerade billig und ja, ich traue mich an diese Wartung selbst.

    Egal, B2T: Wie Robin schon sagte, ist der Premix in dem Sinne sinnvoll, weil dadurch das Innere des Gehäuses dort geschmiert wird, wo die Öldüse versagt.