Angepinnt Technische Daten vom RX-8

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Könnten den Beiträgen nicht mal noch ein paar nützliche Informationen wie Wärmewert der Zündkerzen, Teilenummern der Spulen und so etwas hinzugefügt werden? Ich zweifle nämlich gerade ob wir die 9er oder die 10er Trailing Kerzen hatten ;)



      03er, 231PS, 108.000km, tornadorot
      19" Enkei Izumo mit 235er Dunlop Sport Maxx RT

      Das war der erste Streich ...















      ... und der zweite folgt, naja später

    • Höchstgeschwindigkeiten pro Gang

      Ich hätte vielleicht noch eine interessante Information für den einen oder anderen! :)

      In meinem Bestreben das Fahrverhalten meines RX-8 (192PS) EXAKT in Gran Turismo 5 an der PS3 nachzubilden, habe ich die originale Getriebeübersetzung, PS, Gewicht übernommen und: das Fahrverhalten ist komplett anders... (wahrscheinlich weil der japanische Rex als Grundlage für die Simulation diente)

      Also dachte ich mir ich richte die Getriebeübersetzung einfach nach den Höchstgeschwindigkeiten pro Gang aus, und diese habe ich dann auf der Autobahn unter schmerzendem Piepsen getestet:

      1. Gang 63km/h
      2. Gang 106km/h
      3. Gang 141km/h
      4.Gang 204km/h
      5.Gang bis 233 (war mein Top Speed im Sommer)

      Kaum hatte ich es so an der Play Station eingestellt, hat mein virtueller Wagen genauso viele Sekunden von 80 auf 180 km/h gebraucht, wie mein echter Rex :) ich glaube es waren 21
      tornadoroter RX-8 Revolution 192PS Baujahr 09/2005, Navigon 8110, Meguiars Handpflege, Foliatec rossorote Bremssättel, Alu-Fussmatten, Front Rotary Accent und LAAs aus poliertem Edelstahl, EBC Black Dash Discs, ATE Bremsbeläge, Pirelli PZero 225/40R18, K&N Sportluftfilter

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Helldiver ()

    • Das 5 Gangetriebe ist aber insgesamt länger übersetzt. Und vorallem sowieso irgendwie total dämlich.

      Der 4. Gang ist im vergleich zu den ersten beide viel zu lang. Merkt man auch beim fahren. Gerade bei hohen Geschwindigkeiten wo sich der motor schwer tut übersetzen die nochmal ne ganze Ecke länger. Kann ich nicht nachvollziehen.


      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen... außer durch Brennkammervolumen!



      192er, Invidia Q300, 200 Zeller Metallkat, DiamondKFZParts Pulleys,
      Sohn Adapter, 6 Gänge, Spurplatten VA 40 HA 60, H&R Federn 45mm tiefer,
      Hotchkis Stabis VA+HA, Fahrwerksbuchsen PU


      Totalschaden: 31.05.2015
    • Jupp das 5 gang Getriebe ist länger übersetzt.

      Beim 6 gang siehts so aus:

      1. Gang ~70km/h
      2. Gang 110km/h
      3. Gang ~150km/h
      4. Gang 210km/h
      5. Gang 235km/h
      6. gang -------
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...