Angepinnt Motorsteuerung neu anlernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja!

      Ich habe die Löschung vorgenommen, nachdem ich mein RAM-Air-System wieder ausgebaut und den originalen Ansaugrüssel (viel leiser) wieder installiert hatte. Vor dm Rücksetzten hatte ich dann nämlich Verbrauchswerte um die 19l / 100km. Danach ist der Verbrauch spürbar zurück gegangen.

      Ich weiß nicht, was ich jetzt für Software drauf habe, nachdem der Freundliche kräftig rumgeflasht hat, aber er läuft speziell im unteren und mittleren Drehzahlbereich gerade bedeutend spritziger, obenrum kommt auch nicht mehr Leistung (Kat wird ja noch erneuert).

      neulernende Grüße

      Anze
      ... der den Tempomat baute...

      früher: RX-8, 01.12.03, rot, imola, ... das ist lange her...
      jetzt: Ford Mustang GT Premium, rot, rot/schwarz, Interior Upgrade Package, Eibach Fahrwerk, offener Lufi, Sound, Sound, Sound... und Kraft... und ein Ford F-150 SuperCrew Lariat für meine Frau 8)
    • Also hab ich alles richtig gemacht ?( ?(

      Und was hatten die Zahlen 01, 02, 03 ,04, 05, 06, 07, 08 usw. zu bedeuten ?( Bei jeder Zahl ist ein anderes Lämpchen angegangen.
      Mein Ex . 06.01.2004 - 06.07.2011 :wink: . . . . . . . . . . . Mein Neuer . 27.07.2011 :><:
      Ich war ganz hippelich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muetze.glatze ()

    • Hast es also doch gemacht muetze... :D

      Ich denk mal, dass da ein Selbsttest durchgeführt wird. Die Zahlen korrelieren dabei mit bestimmten Lämpchen im Anzeigefeld. Wenn ein Lämpchen nicht leuchtet kann man dann anhand der Zahl auf das Lämpchen zurückschließen, welches nicht geht. Sonst musste man sich ja merken welche geleuchtet haben, um so im Ausschlussverfahren auf das Lämpchen zu kommen, welches nicht geht.

      Just my 2 Cents... ?(

      192er Revolution


    • Original von muetze.glatze
      HD Paschke hat mir empfohlen es zu machen :D


      Weswegen? Dem Verbrauch?
      MEIN EX:
      231er Titangrau - 4. Juni 2004 bis 21. März 2008
      Navi • Bel. Schaltknauf • LAA Poliert • rote Bremszangen • RX-8 Bremsleuchte • Heck "clean" • Türgriffe u. Aschenbecher Piano schwarz • Eyelids
      weisse Standlichter & Innenbeleuchtung • Getönte Heckscheiben • Mazdaspeed Innenspiegel • Klappschlüssel • AxialFlow ShortShifter • Haubendämpfer • BömsFireFOX Auspuffanlage • Mazdaspeed Bodykit • Barracuda Superfast Hyperblack 8.5+9.5*19" auf 235/35+275/30 Yokohama AVS Sport
    • Original von muetze.glatze
      Also hab ich alles richtig gemacht ?( ?(

      Und was hatten die Zahlen 01, 02, 03 ,04, 05, 06, 07, 08 usw. zu bedeuten ?( Bei jeder Zahl ist ein anderes Lämpchen angegangen.


      Siehe dazu im Werkstatthandbuch das Kapitel
      - Karosserie und Zubehör
      - - Instrumente/Fahrerinformation
      - - - Funktionskontrolle des Kombiinstruments
      Es war einmal: 192er Revolution (der 2.), Tornadorot, Imola, Navi, Bose, rote Bremssättel, FJRKZH, Edelstahl-LAA. Seit 11.1.2005 (der 1. titangrau, 18.6.2004 bis 3.1.2005).
    • Ich habs auch gemacht.
      Nun starten, der Rex läuft, wunderbar, etwas Gas und weiter fahren wie immer.
      Ich sollte doch was merken, mehr Biss, Speed und was alles noch.
      Nix dergleichen.
      MEIN REX LÄUFT GENAU SO WIE VORHER, ODER EBEN ICH MERKE NICHTS.
      :rofl:Trotzdem, es hat Spass gemacht. Selber hätte ich das nie und nimmer herausgefunden, das zurücksetzen des Speichers.
      GUT GIBTS DAS FORUM, MIT ALL DEN INTERESSANTEN BEITRÄGEN!! :rofl:

      Gruss, Adrian
    • Hab auch grad mal nen Reset durchgeführt.
      Wie ein neuer Wagen fühlt er sich nicht an, aber ein wenig anders ists irgendwie schon.

      Hatte nen leichtes Loch bei 3000 U/min, dass ich jetzt nicht mehr spüre (Placeboeffekt?!)
      Mehr Leistung hat meiner aber nun sicher nicht.
      HP RX 8 Revolution Reloaded in schwarz

      Suzuki GSX-R 750 K4 in gelb/schwarz mit Lucas Rastenanlage - Carbonkotflügel vorne und hinten - BOS Tröte - Wave Bremsscheiben - Felgenrandaufkleber

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GenesisBiker ()

    • Hallo an alle erstmal.
      Endlich kan ich nach meiner Anmeldung im Forum antworten.
      Habe nun endlich auch einen REX 231 und werde am Wochenende das mit dem Reset testen.
      Sind mit unserem Club am Sammstag auf der ATP Teststrecke in Papenburg.
      Bilder versuche ich dann auch einzustellen.
      231 PS , schwarz , innen rot/schwarz , dunkle Scheiben (Hechscheibe in einem Stück),K&N Luftfilter, ansonsten noch alles Serie. Muß sich aber ändern.
      Bisheriges Top-Speed 11.10.07 246 km/h dann mußte ich bremsen
      :]
    • Erstmal ein hammer Beitrag von RX-Nbg,
      wer sich so auskennt und weis wies geht kann bestimmt noch so einiges aus dem Auto rausholen

      P.s: bin übrigens auch aus NBG-Umgebung vll sieht man sich mal zufällig auf der Strasse oder Ampel ;).
      Nen RX8 übersieht man nicht.
      Mfg Flo
    • Kann sowas sinnvoll sein, wenn man sich einen gebrauchten ReX kauft/kaufen will?
      Ich weiß vom Händler, dass der Vorbesitzer Baujahr 1958 ist. Ich bin Baujahr 1980. Meine Mum ist Baujahr '58! :D

      Irgendwie naheliegend, dass der Vorbesitzer eine andere Fahrweise hat, als ich. Im übrigen hat es der Vorbesitzer in 4 Jahren auch nur auf 22.000 km Laufleistung gebracht. Ich fahre knappe 10.000 km / Jahr.

      Oder adaptiert sich die Motorsteuerung auch während man eine andere Fahrweise an den Tag legt? Sprich, kann ich erwarten, dass sich die Motorsteuerung nach 1-2 Monaten an meine Fahrstil gewöhnt hat?

      Gruß,
      Maltok
      Ich würde mich gerne geistig mit dir duellieren, aber ich sehe, du bist unbewaffnet...
      __________________
      Mazda RX-8 Revolution, 192PS, Satinsilber metallic, Monza Leder, Navi, Bose Sound, Chrome Look LAAs, schwarze Oil Cooler Guards,
      RX-8 Bremsleuchte, Chrome Look KZHs, BOSCH AeroTwin A502S, grüne Umweltplakette ;(, Zoom-Zoom


      :wh:
    • Original von Maltok
      .

      Oder adaptiert sich die Motorsteuerung auch während man eine andere Fahrweise an den Tag legt? Sprich, kann ich erwarten, dass sich die Motorsteuerung nach 1-2 Monaten an meine Fahrstil gewöhnt hat?

      Gruß,
      Maltok


      Ja, das kannst Du genau so erwarten. Dazu ist ja diese adaptierende Motorsteuerung unter anderem da.

      Gruß
      Dirk
      ´87 bis ´91 Trabant 601S -rot- /23 PS - herrlich
      ´91 bis ´06 323F BG -rot- / 103 PS - geil
      seit 20.Mai 2006 / 231 Revo Reloaded -haitiblau- unbeschreiblich, jetzt mit LAA von Howard, K&N Luftfiltermatte
      bisher März. 2013 77.000 km

      min. 9,6L max. 14,3L
      Öl 0,23L/1000Km

      Kein Premix

    • Original von Maltok
      dass der Vorbesitzer Baujahr 1958 ist. Ich bin Baujahr 1980. Meine Mum ist Baujahr '58! :D

      Irgendwie naheliegend, dass der Vorbesitzer eine andere Fahrweise hat, als ich.

      Versuche nicht die älteren Forenmitglieder zu vergraulen ..... denn sie könnten geladen sein :rofl: :rofl:
      R3 mit "alten" Seitenspiegeln mit blue light :) - arachneweiss - 170 kW - Sommerräder: OZ Via Veneto Vittoria matt dark 19" mit Goodyear Eagle F1 235x35 - Winterräder: Originalfelgen mit Michelin Pilot Alpin PA4 225x40, Verbrauch: min. 11,24l - max. 16,07l