Sicherung Zigarettenanzünder brennt ständig durch, Hitzeproblem?

    • Bär01 schrieb:

      wurde von @floflo gefragt
      Tablet im Innenraum

      29. Januar 2017
      Hallo zusammen,

      ich möchte für meinen REX (ohne Navi usw.) ein 7" Tablet für Navi und Musikfunktionen verwenden.
      Nun bin ich auf der Suche nach einer guten Lösung für eine Halterung. Das Forum habe ich bereits durchsucht, bin aber auf nichts gestoßen.
      Wer hat eine gute Idee?
      Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren.....

      @floflo warum haust du solche Sprüche raus wenn du selber ein Tablet einbauen willst?
      Moin, von EINBAUEN war niemals die Rede. Nur eine Halterung die man schnell wieder entfernen kann, ohne Löcher usw. Habe ich ja auch gefunden, einfach mal weiter lesen.
      Aber wie gesagt, jedem das Seine.....
      Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren..... :thumbup:
    • Master_3 schrieb:

      @floflo Nur weil es einen kleinen Ausfall gibt heißt es nicht das es schlecht gemacht ist.
      Mit der Logik ist der RX-8 an sich schon ne Bastelbude/bzw schlecht gemacht weil der Motor so schnell hochgeht.
      Schlecht gemacht ist das Original Navi - dafür ein Tab mit Onboard Diagnose zu verbauen was Optisch niemanden auffallen würde finde ich mehr als OK.

      Jeder hat seine Meinung, aber den RX-8 eines anderen einfach als Bastelbude abzustempeln ist unfair - ich nenne deinen RX-8 doch auch nicht Ranzkarre :baby:
      Boaaah,
      das ist nur ein Auto, 4 Räder, einen Wankelmotor.
      Mein RO 80 hat man im NSU Forum bereits vor 10 Jahren für tot erklärt und das Auto fährt mit über 180TKm wie eine eins. Kompression? ja, hat er. Wieviel? keine Ahnung, springt immer an und läuft wie eine Eins.
      Ich kenne einen RX8 Fahrer, der das Auto seit 2004 fährt und noch nichts außer den normalen Inspektionen gemacht hat, hat über 100TKm runter, problemlos.
      Aber es ist immer das gleiche in den Foren, da wird alles tot geredet, da man ja nur ein Thema hat, hier RX-8.
      Und da wird aus einer durchbrennenden Sicherung oder einem Kompressionstest gleich eine wissenschaftliche Abhandlung gemacht.
      Ne, ich steige hier aus. Das ist mir zu blöd.
      Und ich bleibe dabei, das ist ne Bastelbude !
      Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren..... :thumbup:
    • Toll dass du dir selbst widersprichst.
      Einerseits sollte man wegen einer Sicherung keine wissenschaftlichen analysen durchführen, aber andererseits ist der Wagen, dem nichts fehlt außer einer defekten Sicherung in deinen Augen eine bastelbude.
      Aber mit deinen qualifizierten Aussagen vorher, hast du dich eh schon ins abseits befördert. Geiler Typ
    • @floflo

      Das hier ist das RX-8 FAN Forum, Leute die den Wagen nicht nur als Fortbewegungsmittel von A nach B verwenden.
      Die Leute hier versuchen Gleichgesinnte zu finden, einerseits Personen die den RX-8 optisch verändern, technisch, oder um sich einfach mit anderen zum Treffen zu verabreden.
      Wenn dir das nicht passt empfehle ich das allgemeine Mazda Forum.
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • Ich schlage vor ihr beruhigt euch wieder - er sieht es als Bastelbude, der Rest nicht - keine große Sache. Lohnt die Aufregung nicht.
      231er Kuro, anubisschwarz (metalic), Vollleder hellgrau, CFC Scheibentönung, Stonis ID3-iPod-Adapter
      200er-Metallkat, RacingBeat Abgasanlage - REVi Intake Kit - Ram Air Duct - Schutzgitter für Ölkühler
      ProSport Zusatzanzeigen, BM Customs Lenkrad, Howards LAAs und Frontsymbol, RX-8 Schriftzug im 3. Bremslicht, BHR Ignition Kit
      SR Motorsports Pulley Kit, Grounding Kit, KW V3-Gewindefahrwerk, OZ Ultraleggera 8,5x20 mit 245/30, Wankelshop Stage 1

      Durchschnittsverbrauch:
    • was für ein netzteil hast du verbaut? taugt das was? Mein oem netzteil war nach 3 monaten hinüber, das ersatz ebay netzteil nach 3 wochen ...

      Stabile "Spannung" in einem kfz ist schwer zu realisieren. das geht rauf und runter mit krassen Schwankungen, gerade die Überspannung killt gerne schonmal so ein netzteil...

      Damit ich ruhe und was vernünftiges habe musste ich tief in die Tasche greifen und habe mir für 90Euro ein Industrie USB-Hub besorgt was genau für den fall gedacht ist und immer Konstant 5 Volt liefert, für meinen CarpPC, smartphone und AudioLink Adapter. Eingangsspannumg von 7 bis 24 Volt:

      startech.com/de/m/Karten-Adapt…7-Port-USB-Hub~ST7200USBM

      Kann ich nur empfehlen! Versorgt all meine Geräte zuverlässig. Mein handy hatte auch immer zu wenig und instabil bekommen ... alles gut jetzt!

      Bastellösung? Ja! vermutlich ... mazda hat bei uns leider nirgends was verbaut was konstante und stabile 12V oder 5V liefert... Smartphones gabs damals ja quasi auch noch nicht ... für die Kühlbox reichts aber!

      ansonsten ...
      Das kabel zum ölfühler haste irgendwo ja in den motorraum geführt ... ist es vielleicht irgendwo durch gescheuert oder zerquetscht? schon 2-3 leute gesehen wo das sensor kabel nen Kurzen hatte ... weil halt nicht vernünftig verlegt und gesichert ...
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 150tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Homey ()

    • Hi,

      also ich habe diesen Spannungswandler genommen um das Tablet mit Strom zu versorgen:

      amazon.de/Yeeco-DC-DC-Abwärtsw…pannungswandler+micro+usb

      Klappte bis dato auch ohne Probleme, auch wenn ich noch alle Verbraucher an hatte, mehrere Telefone geladen hab, Musik via Bluetooth etc... .

      Die Kabel der Anzeige werde ich noch mal checken, aber wie gesagt, jedes für sich (also Tablet oder Zusatzinstrument) funktioniert ja ohne Probleme. Und zusammen funktionieren sie ja auch mehrere Stunden...

      Bastellösung? Wahrscheinlich, aber mit Liebe und besten Absichten gemacht :love: .
    • Ein Zigarettenanzünder hat in so ziemlich keinem Auto den Anspruch konstant 12V ohne Spannungsspitzen und -einbrüchen zu liefern. Das muss das Netzteil mit seinem Spannungswandler machen, v.a. Spannungsspitzen wegfressen. So ultra-teuer (90 Euro) muss es dann aber nicht unbedingt sein, um damit klarzukommen. Eine Schaltung mit einer Drossel (Spule) und einer Suppressordiode genügt, davor eine Sicherung und das war's im Wesentlichen.
      Es gibt von Sony und Co. ja diverse Original-Netzteile für den Zigarettenzünder, die kosten dann eben 15 Euro statt 3 Euro und halten dafür aber i.d.R. auch.
      Wer natürlich x Geräte gleichzeitig betreiben will, muss sich bei einem Dritthersteller umsehen, der etwas mehr Ausgangsleistung bietet. Die originalen sind für gewöhnlich nur auf ein zu ladendes Gerät ausgelegt. Solange man mit insgesamt 3-4A hinkommt, ist die Auswahl aber auch dort ausreichend.
      Kommt bitte nur nicht auf die Idee für weniger als 5 Euro Netzteile zu kaufen, das ist schlicht und ergreifend Schrott.

      edit: Rotor Motors sind ja bspw. auch nicht schlecht aus.
    • die temperatur spielt halt noch ne rolle. Bis 60 grad klingt erstmal genug, ist aber hinterm zigaretten anzünder über dem Kat schnell erreicht ...

      meins ist deshalb im Kofferraum montiert.

      Muss er aber selber rausfinden, die beiden Geräte die da nicht dran gehören abklemmen und schauen, ich kann nur Raten und würde halt auf Tablet Netzteil oder Kurzschluss des Öl-Sensors tippen :)

      Schlagt halt was anderes vor ...

      ps: mein samsung oem adapter hat wie gesagt nur 3 monate Dauerbetrieb ausgehalten. Ob sein 10€ china adapter (bei alibaba 2,99$ im 10er pack) jetzt so viel besser ist, naja!

      pps: für wieviel Amp ist der vordere anschluss überhaupt zugelassen? den reifen notfall kompressor soll man ausdrücklich nur an die mittelkonsole anschliessen weil mehr power ... da steht irgendwo was zu, hab die details aber nicht im kopf ...
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 150tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Homey ()