Typhoon Luftfilter und Frischluft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Typhoon Luftfilter und Frischluft

      Mal eine Frage an die Typhoon Freaks hier :)

      Ich habe heute den Typhoon Luftfilter montiert. Ich habe den Einbau nicht zum ersten mal ausgeführt und natürlich überprüfe ich zum Schluss immer, ob alles korrekt angeschlossen ist. Ich bin dann etwa 50 km gefahren und hab natürlich ein paar mal aufs Gas gedrückt. Als ich von der AB wieder in der Stadt war, hat der Motor heftig angefangen zu vibrieren und zu stottern. Der Motor wurde sofort abgestellt! Die Motorhaube wurde geöffnet, und die Hitzewelle strömte mir nur so entgegen. Da fragt man sich doch, ob es noch ganz gesund ist, dass der Filter diese extrem heisse Luft ansaugt??? Gestern hatte ich noch den originalen Luffi drin und da lief der Wagen auch über eine weite Strecke ohne Probleme. Da waren genau wie heute 30 Grad...
      Ich mach das einfach immer so, dass ich den originalen Luffi einfach rausnehme und direkt den Typhoon reinschraube. Ich muss irgendwie schauen, dass ich zu Frischluft komme.

      Hatte vor paar Monaten, als ich den Typhoon verbaut habe das Problem noch nicht, aber da hatten wir hier auch nicht so extreme Aussentemperaturen... Der LMM wurde sauber gemacht und vor einer Woche wurden alle Schläuche rund um den Luffi ersetzt.
    • Warme bzw. heiße Luft ist immer kontraproduktiv. Von daher sind offen Luftfilter eher zum schön anschauen. Der original Luftfilterkasten macht seine Sache schon ziemlich gut. Also entweder den wieder einbauen oder gleich CAI mit Schnorchel nach unten zur Stoßstange. Wenns dir nur um Frischluft geht kannst du dir auch den Ram Air Duct von Racing Beat holen, der ist eigentlich fürs Revi Intake Kit, soll aber auch auf den Originalen Luftfilterkasten passen. Der führt dann direkt zur Stoßstange. Ist allerdings relativ teuer für "nur" ein Stück Plastik.
    • heiße ansaugluft ist der Tod der Leistung. Wenn schon eine offene ansaugung dann bitte so das außenluft angesaugt werden kann.

      Aber woher das schütteln und der schlechte Lauf kommt kann ich mir jetzt auch nicht erklären.
      :Y: .>.>.>.>.> Mit dem Öl nicht sparsam sein <.<.<.<.<. :Y:
      RX8
      Silver Rx-8 Revolution -- 231PS -- Schwarze Original 18''
      Beleuchteter Schaltknauf, tiefes Kennzeichen, Rx 8 Bremslicht
      Motorrebuild von Rotarymotion aka NortonF1, Öldruck erhöhung, 200 Zeller hjs kat
      50mm Spurverbreiterungen pro Achse
      to do: Invidia q300 oder Y- Pipe,

    • Wer nicht hören will:

      https://rx8forum.de/index.php/Thread/38890-K-N-Typhoon-in-der-Schweiz/

      Die Probleme mit dem K&N und unruhigen Motorlauf sind bekannt.....Warum haben wir bloß alle davon abgeraten?
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • Leider kann ich das auch so bestätigen... Man verbaut den Typhoon, welcher heisse Luft ansaugt. Desto heisser wird der Motor und dann wird noch heissere Luft angesaugt, bis der Motor gar keine Leistung mehr hat. Das ist ein Teufelskreis... Ich mach mich über den Mazda cool air intake schlau und hole mir den wahrscheinlich
    • PCI-Man schrieb:

      Ich mach mich über den Mazda cool air intake schlau und hole mir den wahrscheinlich
      es gibt von mazda keinen Cold Air Intake (CAI). Es gibt meines Erachtens genau zwei Alternativen zum originalen Ansaugweg und zwar


      1. Das REVi Kit - bestehend aus dem Ram Air Duct und dem Luftfilterkasten (man kann es auch mit dem originalen Luftfilterkasten fahren)




      2. Ein CAI beispielsweise von AEM




      alles andere ist sinnlos und kostet mehr leistung als es bringt...
      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2008 - Carminarot - 192 Wankelpferdchen

      R.I.P. :Y:

      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2006 - Brilliantschwarz - 192 Wankelpferdchen
    • Ich schätze er mein das Mazdaspeed CAI....
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • was 100% baugleich mit dem AEM ist ...
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 150tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

    • Er ist nicht nur Baugleich, es ist exakt das selbe CAI, es ist nur umgelabelt worden....aber das ist nix neues ;)
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • pica schrieb:

      PCI-Man schrieb:

      Ich mach mich über den Mazda cool air intake schlau und hole mir den wahrscheinlich
      es gibt von mazda keinen Cold Air Intake (CAI). Es gibt meines Erachtens genau zwei Alternativen zum originalen Ansaugweg und zwar

      1. Das REVi Kit - bestehend aus dem Ram Air Duct und dem Luftfilterkasten (man kann es auch mit dem originalen Luftfilterkasten fahren)
      Wie siehts denn mit dem Revi Kit betreffend Sound aus? finde da leider überhaupt keine videos...
    • das Ansauggeräusch ist dann wieder wie bei oem Ausrüstung - du bist ja vom typhoon krach gewohnt der allerdings Leistung kostet...
      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2008 - Carminarot - 192 Wankelpferdchen

      R.I.P. :Y:

      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2006 - Brilliantschwarz - 192 Wankelpferdchen
    • Ganz ehrlich? Den Typhoon hatte ich schonmal verbaut. Bin mit dem etwa 2 Wochen rumgefahren. Muss dazu noch sagen, dass wir hier 10-20 Grad Aussentemperatur hatten. Vom Leistungsverlust hab ich damals minimal bis gar nix gemerkt. Aber als ich letztens mit dem Typhoon (bei 30 Grad) aufs Gas gedrückt hab, ging der wie ne Schnecke... Habe dann Zuhause wieder den originalen Luffi montiert, weil es mir einfach zu bunt wurde. Der Wagen lief sofort ganz normal
    • dummerweise sieht das jeder Polizist wenn du die Haube aufmachst und damit kannst du in .de wenn du Pech hast deinen wagen am Straßenrand stehen lassen...
      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2008 - Carminarot - 192 Wankelpferdchen

      R.I.P. :Y:

      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2006 - Brilliantschwarz - 192 Wankelpferdchen
    • Nee Nee, der Revi ist schon etwas lauter als der originale Luftfilterkasten.
      Warst du nicht mit in Augsburg? Da hättest du bei mir mal hören können.
      Ich habe mal auf die Schnelle, das Video hier gefunden.
      youtu.be/C2IwAb42XuA

      4Port 10/05 Revolution 141KW (gemessen) :: Satinsilber / Cosmo :: meine seit 19.06.2006
      6-Gang-Getriebe (Y16M), EXEDY Stage 1 Clutch, EXEDY Lightweight Racing Flywheel
      Tenzo-R GT5 8,5x19" ET45; Vredestein Ultrac Sessanta XL FSL 235/35 R19, Bilstein Fahrwerk (B16 PSS9),
      Racing Beat REVi Intake System + Ram Air Duct, Racing Beat RX-8 Gauge Panel Kit
      Navi-Umbau mit Nexus 7 (2012)
    • Also ich stand in Augsburg vor @GOON818s offener Motorhaube, als er ein, zwei Gasstöße bis zum Peep abgegeben hat. Das war schon mächtig :music:
      Wie sich das allerdings bei geschlossener Motorhaube anhört und unter Last, kann ich nicht sagen.
      Bj.: 04/2003

      Ez.: 05/2006

      Kilometerstand: im März 2012 von privat übernommen mit 26.200 und am 16.01.2017 die 100.000 geknackt :nummer1:



      Wer braucht schon die Überholspur?! :denk: Der RX-8 braucht 'ne Ölspur!!! :xD:
    • pica schrieb:

      dummerweise sieht das jeder Polizist wenn du die Haube aufmachst und damit kannst du in .de wenn du Pech hast deinen wagen am Straßenrand stehen lassen...
      fällt bei mir nicht wirklich auf ... oem filterkasten dient als Tarnung, da sollte man nur nicht den Deckel von aufmachen :P Letzte Tüv damit gemacht, keiner bemerkt, yay!

      ansonsten top, ansauggeräusch unter last (berg anfahren oder einfach voll durch drücken) is genial.

      Ansaugtemperatur in stadt/land auch messbar um vieles kühler. Quasi "aussentemperatur + 3-4 Grad. Während oem kasten da auch schonmal bis zu 50 Grad Ansaugt ...
      Ab tempo 100 macht aber auch der oem-kasten das selbe ...

      Luftmassenmesser zeigt auch rund 10% mehr g/s an, gerade bei hohen rpm und autobahn einiges mehr (190g/s > 215 g/s) ... ohne ECU Abstimmung hast du davon aber nicht wirklich was ...

      Ganz wichtig auch die gitter da drin, die stabilsieren den Luftstrom für den MAF-Sensor das der nicht "flattert". Ganz wichtig und bei vielen billig dingern nicht vorhanden! Dann läuft er einfach nicht rund ohne diese Einsätze, weil Luft voll verwirbelt ...

      Einzigste Manko: mit sportkat und/oder sportauspuff fieses Dröhnen / Resonanzen in 2 kleinen Drehzahlbereichen ... genau da wo beim OEM Kasten halt das VDI öffnet (zusatz-einlass vorne)

      Jederzeit immer wieder, fahre seit fast Anfang an damit! Nicht billig aber sein Geld wert!
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 150tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Homey ()

    • Beim 2ten, wenn du es genau wissen willst. Aber den hatte ich ja auch nicht lange, genau wie den ersten nur so 10tkm ...
      Den selben Gedanken hatte meine Werkstatt beim einbau des 3ten Motors auch, aber der erste Motor ging auch ohne CAI kaputt, deshalb durfte ich ihn behalten :P

      *edit*
      Den ersten RX8 den ich damals in Berlin bereits vertraglich gekauft und bezahlt hatte und wo bei der Probefahrt der Motor hoch ging, den habe ich natürlich nie mitgerechnet und verdrängt ... Das war ein Zeichen, da hätte ich mich noch GEGEN einen RX8 entscheiden können. Aber ich dachte so ein Pech kannste ja nur einmal im Leben habe, falsch Gedenkt wie sich dann später rausstellte :ugly:
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 150tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Homey ()

    • Das ist nicht dein ernst?? ;(
      231er EZ 01/07
      08/13 gekauft 113000 km mit Mazda Zubehör Body Kit, 2015 gebrauchter Motor mit 36000 km Laufleistung, LAA's, KKS, RX 8 Bremsleuchte schwarz, Stage 1, Pulley Kit, Bilstein B8, H&R 45er Federn, H&R Spurverbreiterung 40mm VA/HA, 2016 Stahlflexbremsleitungen, Folierung, Fächerkrümmer Racing Beat, LS2 AC Delco Spulen, rote Lugnuts D1 Spec, Öltemperaturanzeige D1 Spec, neue Ölentlüftung, Compettion Clutch leichtes Schwungrad+ Stage 2 Kupplung, Summit Hinterachsstrebe, 2017 US Borla, Ingalls Torque Damper, schwarze Rückleuchten, schwarze OEM Felgen mit Federal RSR 595...