Typhoon Luftfilter und Frischluft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist wohl normal bei mir oder vielleicht liegt's auch an mir

      Mein 70 50ccm Roller hatte 2 Motorschäden damals mit 16, mein Opel Tigra ist der Zahnriemen gerissen bei 90k => halber Motor platt,
      dann die 2 RX8'e mit zusammen 3 kaputten Motoren .... nur mein kleiner VW Polo mit 45PS hat durchgehalten!

      Ford wird es noch bereuen mir 5 Jahre Garantie gegeben zu haben für nur 500Euro mehr
      Ich wette auch deren unzerstörbares V8-Pony krieg ich platt :P
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 150tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

    • Homey schrieb:

      Ist wohl normal bei mir oder vielleicht liegt's auch an mir

      Mein 70 50ccm Roller hatte 2 Motorschäden damals mit 16, mein Opel Tigra ist der Zahnriemen gerissen bei 90k => halber Motor platt,
      dann die 2 RX8'e mit zusammen 3 kaputten Motoren .... nur mein kleiner VW Polo mit 45PS hat durchgehalten!

      Ford wird es noch bereuen mir 5 Jahre Garantie gegeben zu haben für nur 500Euro mehr
      Ich wette auch deren unzerstörbares V8-Pony krieg ich platt :P
      Alter........Homey.......echt jetzt??? :verwirrt: .
      Das liest sich so'n bisschen wie der Werdegang von nem Serienkiller :D .
    • Werfe mal ne dumme Frage in die Runde.... Ein Kumpel von mir will mit seinem Rex auch einen Kompressionstest machen. Da der Prüfer meines vertrauens jetzt 2 Wochen im Urlaub ist, will er nicht so lange warten. Kann man da jetzt nicht einfach probieren die 0-100km/h zu fahren? Der RX8 hat da ne Werksangabe von 6.5 Sekunden. Man müsste theoretisch mit einer Stoppuhr nachmessen, wie lange der Rex von 0-11 kommt, damit man da einen gewissen Anhalstspunkt bekommt. Natürlich muss der Test bei heissem Motor gemacht werden. Der Motor müsste dann mit schlechter Kompression auch viel länger brauchen um die 100 zu knacken, da so gut wie alle Rex mit schlechter Kompression eine gewisse Anfahrschwäche aufweisen.
    • Ja natürlich, etwas komplizierter aber es geht, jede Sekunde von 0-100km/h mehr entspricht dabei etwa -0,8Bar (um 0,01Bar müssen wa uns ja wohl nicht streiten).
      Allerdings muss man das Fahrergewicht noch mit einbeziehen: ("Normaler" Fahrer nach Iso Norm ist ja 75kg schwer)
      Pro 2-3kg sexueller Schwungmasse mehr +0,1Bar,
      2-3kg weniger als 75kg entspricht dann natürlich 0,1Bar weniger.
      Ums kurz zu fassen: Je fetter der Fahrer desto besser die Kompression!
      Ab 140kg gibts nen Bonus und man hat keine Warmstartprobleme mehr!
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • Master_3 schrieb:

      Ja natürlich, etwas komplizierter aber es geht, jede Sekunde von 0-100km/h mehr entspricht dabei etwa -0,8Bar (um 0,01Bar müssen wa uns ja wohl nicht streiten).
      Allerdings muss man das Fahrergewicht noch mit einbeziehen: ("Normaler" Fahrer nach Iso Norm ist ja 75kg schwer)
      Pro 2-3kg sexueller Schwungmasse mehr +0,1Bar,
      2-3kg weniger als 75kg entspricht dann natürlich 0,1Bar weniger.
      Ums kurz zu fassen: Je fetter der Fahrer desto besser die Kompression!
      Ab 140kg gibts nen Bonus und man hat keine Warmstartprobleme mehr!
      Woww wusste gar nicht, dass es so ne genaue Formel dafür gibt! Tja... Dan sag ich ihm, er soll sich 2-3 dicke Kollegen suchen und dann den Test machen :) Diesbezüglich muss ich sagen, dass er keine Warmstartprobleme hat. Er hat aber auch den 2kw Anlasser drin. Das starten dauert mal grob über den Daumen geschätzt maximal 1.5 Sekunden, bei sehr heissem Motor und 30 Grad Aussentemperatur. Muss auch hier noch hinzufügen, dass ich noch nie über Warmstartprobleme mit dem 2kw Anlasser gelesen habe
    • Master_3 schrieb:

      Ja natürlich, etwas komplizierter aber es geht, jede Sekunde von 0-100km/h mehr entspricht dabei etwa -0,8Bar (um 0,01Bar müssen wa uns ja wohl nicht streiten).
      Allerdings muss man das Fahrergewicht noch mit einbeziehen: ("Normaler" Fahrer nach Iso Norm ist ja 75kg schwer)
      Pro 2-3kg sexueller Schwungmasse mehr +0,1Bar,
      2-3kg weniger als 75kg entspricht dann natürlich 0,1Bar weniger.
      Ums kurz zu fassen: Je fetter der Fahrer desto besser die Kompression!
      Ab 140kg gibts nen Bonus und man hat keine Warmstartprobleme mehr!
      :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
    • allen Ernstes dazu fällt mir überhaupt nichts mehr ein natürlich kann man auch den Finger in den Mund stecken und dann in den Wind halten und wenn es sich um 2 Grad kälter anfühlt als die aktuelle Temperatur liegt ein Motorschaden vor...
      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2008 - Carminarot - 192 Wankelpferdchen

      R.I.P. :Y:

      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2006 - Brilliantschwarz - 192 Wankelpferdchen
    • Sollte auf jeden Fall ins wiki aufgenommen werden ^^
      192er Revo Brilliantschwarz / Ez 2004: Invidia Q300 / runde TFL / LAA's / Nummernschild tief / Getönte Scheiben / Innenraum komplett LED / Heck etwas gecleant / Spurplatten VA 40 HA 50 / EBC Bremsscheiben Va + HA mit Red Stuff Belägen / 45er H&R Federn / Motorrebuild bei 96807 Km / Haubendämpfer / Rote D1 Lug Nuts / Stahlflex Ölleitungen
    • :rofl: :rofl: :rofl: made my day
      :Y: .>.>.>.>.> Mit dem Öl nicht sparsam sein <.<.<.<.<. :Y:
      RX8
      Silver Rx-8 Revolution -- 231PS -- Schwarze Original 18''
      Beleuchteter Schaltknauf, tiefes Kennzeichen, Rx 8 Bremslicht
      Motorrebuild von Rotarymotion aka NortonF1, Öldruck erhöhung, 200 Zeller hjs kat
      50mm Spurverbreiterungen pro Achse
      to do: Invidia q300 oder Y- Pipe,

    • bei manchen Beiträgen benötigt man wirklich extra fett Hornhaut auf den Augen damit es nicht allzu sehr schmerzt beim lesen...
      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2008 - Carminarot - 192 Wankelpferdchen

      R.I.P. :Y:

      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2006 - Brilliantschwarz - 192 Wankelpferdchen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pica ()

    • PCI-Man schrieb:

      Kann man da jetzt nicht einfach probieren die 0-100km/h zu fahren? Der RX8 hat da ne Werksangabe von 6.5 Sekunden. Man müsste theoretisch mit einer Stoppuhr nachmessen, wie lange der Rex von 0-11 kommt, damit man da einen gewissen Anhalstspunkt bekommt. Natürlich muss der Test bei heissem Motor gemacht werden. Der Motor müsste dann mit schlechter Kompression auch viel länger brauchen um die 100 zu knacken, da so gut wie alle Rex mit schlechter Kompression eine gewisse Anfahrschwäche aufweisen.
      entschduldige bitte aber was erwartest du denn bei diesem beitrag - du kannst deine kompression nicht anhand deiner beschleunigungswerte schätzen - wie kommst du denn überhaupt auf so eine idee?

      ich kann doch auch die leistung meines fahrzeugs in kw/ps nicht daran messen ob es die beschleunigungswerte der werksangabe eingehalten werden....

      mag sein das du da keinen spass verstehst aber den scheiss hast du dir wirklich selbst eingebrockt und das war wirklich ausnahmsweise eine dumme frage...


      zum thema das du hilfe benötigst: wenn du deine kompression messen willst hilft einzig und allein ein sachgerecht durchgeführter test mit dem entsprechenden gerät - sonst leider gar nichts. es geht nur auf diese weise wenn du eine genaue aussage treffen willst.
      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2008 - Carminarot - 192 Wankelpferdchen

      R.I.P. :Y:

      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2006 - Brilliantschwarz - 192 Wankelpferdchen
    • Zumal Kompression nicht mit der Leistung zusammenhängt. Bei höherer Drehzahl dichten auch verschlissene Leisten gut ab und man hat Leistung und Drehmoment. Also ein Motor kurz vorm Sterben packt locker 200+. Ebenso ist die Beschleunigung ganz ordentlich, vielleicht ein paar Zehntel unter einem neuen Motor, aber wie soll man das denn vergleichen. Da sind viel zu viele Ungenauigkeiten, das kann man nicht messen und schon gar nicht auf die Kompression zurückführen. Sehr schlechte Beschleunigung lässt sich zurückführen auf eine Defekte Zündanlage und/oder einen defekten Kat.

      Ließ Dich mal im Wiki ein zu den Themen.
      Mazda RX-8 4-Port Revolution Reloaded

      vieles umgebaut, wenig sinnvolles... :xD:

      Diva:

      Daily:
    • Nicht nur das....die Beschleunigung 0-100 ist von dermaßen vielen Faktoren abhängig...
      Grip der Reifen, (dabei spielt nicht nur der Reifentyp, sondern auch das Alter des Pneus mit ), Grip der Straße, Messen per "Hand" kannste eh vergessen da der Tacho und Mensch ungenau ist - wenn dann GPS, Anfahrtechnik, Wetter, Temperaturen, Wind, Zustand der Elektronik (Zündanlage,Lambda, LMM), Zustand Abgasanlage, Luftfilter, Benzinqualität.....usw usw.

      Nur mal als Beispiel warum du nie die Werksangabe erreichen wirst: Meist werden die 0-100 Fahrten auf Flugplatzasphalt durchgeführt, und der hat schon deutlich mehr Grip, dazu alles andere auf ein Minimum (Benzin im Tank, Fahrergewicht, etc).
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • so ein klitze kleiner 1,50m 45kg Japaner ist da deutliuch schneller als so ein Breitschuldriger Nordling wie wir es sind :D
      :Y: .>.>.>.>.> Mit dem Öl nicht sparsam sein <.<.<.<.<. :Y:
      RX8
      Silver Rx-8 Revolution -- 231PS -- Schwarze Original 18''
      Beleuchteter Schaltknauf, tiefes Kennzeichen, Rx 8 Bremslicht
      Motorrebuild von Rotarymotion aka NortonF1, Öldruck erhöhung, 200 Zeller hjs kat
      50mm Spurverbreiterungen pro Achse
      to do: Invidia q300 oder Y- Pipe,