Person für Informationen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Person für Informationen

      Hallo!

      Ich hätte da ein Anliegen. :)
      Wäre hier jemand so freundlich und würde sich mit mir über einen Live-Chat (Skype, Steam, etc....) über den Wankel-Motor des Rx8 zu unterhalten?

      (Live Chat darum, da es dort schneller und besser zu diskutieren ist.)

      Es geht um den Kauf, dem Motor, großteils um tieferes technisches Verständnis vom Motor (zerlegen, Änderungen, evt. tuning :D ).

      Wäre jemand bereit, wer schon Erfahrung damit gemacht hat, mit mir zu chatten?
      Es geht hauptsächlich um die "tiefe" Technik des Motor und evt. tuning.

      Wäre toll!

      Danke im Voraus! :)


      Mfg
      DarkHell2
    • Kurzum zu faul um die Suchfunktion zu benutzen oder hier Beiträge zu lesen?!
      RX-8 Revolution, 6Port 231PS, Bj 05.2004,BC-Racing Gewindefahrwerk, 40mm Spurplaten hinten, Black Dash + Red Stuff vorne, weiße LAA´s, Brock B25 SGVP 8x18", Sohn Adapter + Tankkit, schwarze Heckscheiben 95%, leuchtende Kiemen, Angel Eyes,
      K&N Luftfiltereinsaztz, Block8Head Tripod + Prosport Zusatzinstrumente - Wasser-/Öltemp. + Öldruck, Kanatechs Doppel-DIN + Pumpkin Radio, Stahlflex Ölleitungen + Mishimoto Öl Thermostat + 25 Reihen ölkühler, Japspeed Lightweight Pullye Kit Blau, OEM Frontlippe, OEM Seitenschweller, Sportlenkrad, Dach schwarz, Haubendreieck schwarz, CarTuningTreffNRW Teamstreifen auf der Seite, Lug Nuts Rot. Weiteres in Aussicht.
    • Nein, nicht zufaul.

      Meine Frage richtet großteils auf Bridgeport und Turbo-Umbau (plus mit allem was dazu benötigt wird).

      Bridgeport ist ja kein Problem aber ich habe Fragen zu zum Turbo.

      Einige sagen zum Turbo-Umbau ja, andere wieder nein - na was denn jetzt?

      Wenn ich Turbo-Umbau mache dann so:
      Motor komplett zerlegen und alle Dichtungen durch verstärkte Dichtungen/Kammerdichtungen/etc.. austauschen wegen dem höheren Druck.
      Bessere Kühlung.
      Bessere Schmierung / Öldruck
      usw.

      Vorschläge?

      Wenn man den kompletten Motor "verstärkt" rebuildet sollte das ja kein Problem darstellen, ja?


      Danke im Voraus!

      Mfg
      DarkHell2
    • Darf man fragen wie groß dein Budget ist, Wagenkauf incl. Motor und Turboaufbau?

      An sich kann ich dir bis zu einem gewissen Grad weiterhelfen, Rebuild mit Porting und Extras bin ich gerade mittendrin.
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • Und möchtest du einen Rx8 kaufen mit defektem Motor und alles selbst generalüberhohlen oder machen lassen oder möchtest du einen mit bereits überhohlten Motor kaufen?
      Möchtest du lieber einen Komplett neuen Motor, 192er oder 231er? .......

      Ein paar Details bitte zu
      > eventuellen Wünschen oder Bevorzugungen und
      > deinen Möglichkeiten (Finanziell, Platz (zum eventuellen schlachten von anderen Rex's oder Zerlegen einiger Teile etc)
      :ahahaha: Gruß
      Max :wink:

    • Sagen wir mal so:

      Ich plane gerne voraus, vor allem was größere Investitionen betrifft (Auch wenn sich dies jetzt blöd anhört, ja), deswegen mag ich es alles durchzudenken und mich bei erfahrenen Leuten zu informieren.

      (So nebenbei, im Bereich Motoren kenne ich mich aus, habe schon Motoren zerlegt und wieder zusammengebaut da mich diese interessieren, habe also auch ein wenig Ahnung im technischen Bereich)

      Soweit habe ich es so geplant (Ist sozusagen die erste Version, kann ja geändert werden) :
      • in 1-2 Jahren (deswegen das Vorausplanen) einen RX8 (231er und falls mögl. auch noch nicht extrem viele km) kaufen und den einen Sommer lang (ca. 3 Monate) original fahren.
      • Anfangen zu zerlegen und Teile bestellen (Anfangs mal nur die verstärkten Teile fürs rebuilding)
      • Übern Winter wie oben gesagt zerlegen und zusammenbauen(mit den neuen Teilen, bessere Kühlung/Schmierung, Bridgeport, etc...), kann auch länger dauern, bei sowas kanns ruhig länger dauern - bei sowas mach ich mir keinen Stress, denn da kommen die Fehler her.
      • Falls der Motor dann im Betrieb ordnungsgemäß operiert kommt dann das Turbo-Kit.


      Budget möchte ich jetzt noch nicht viel sagen aber ich rechne mal fix 30/40.000€+. Das Rebuilding habe ich vor selber zu machen. Beim Tubro werde ich hilfe zwecks Abstimmen etc... brauchen da ich sowas noch nie gemacht habe.

      Kling das nach nem Plan?

      @Master_3er_3: Gut zu wissen, dass du dich mit Bridgeporting auskennst, könnte ja hilfreich werden :D


      Mfg
      DarkHell2
    • Das war quasi ein ganzer Zaun mit dem er gewunken hat.
      :wink:
      231er EZ 01/07
      08/13 gekauft 113000 km mit Mazda Zubehör Body Kit, 2015 gebrauchter Motor mit 36000 km Laufleistung, LAA's, KKS, RX 8 Bremsleuchte schwarz, Stage 1, Pulley Kit, Bilstein B8, H&R 45er Federn, H&R Spurverbreiterung 40mm VA/HA, 2016 Stahlflexbremsleitungen, Folierung, Fächerkrümmer Racing Beat, LS2 AC Delco Spulen, rote Lugnuts D1 Spec, Öltemperaturanzeige D1 Spec, neue Ölentlüftung, Compettion Clutch leichtes Schwungrad+ Stage 2 Kupplung, Summit Hinterachsstrebe, 2017 US Borla, Ingalls Torque Damper, schwarze Rückleuchten, schwarze OEM Felgen mit Federal RSR 595...
    • Nein, das war auf Rotor Motor bezogen. Dein Post hatte sich dazwischen geschummelt.
      Auf jeden Fall passt dein Plan ins Budget.
      Wünsche viel Erfolg.
      Und falls du nen Rex brauchst, melde dich bei @WankelWolfer.
      231er EZ 01/07
      08/13 gekauft 113000 km mit Mazda Zubehör Body Kit, 2015 gebrauchter Motor mit 36000 km Laufleistung, LAA's, KKS, RX 8 Bremsleuchte schwarz, Stage 1, Pulley Kit, Bilstein B8, H&R 45er Federn, H&R Spurverbreiterung 40mm VA/HA, 2016 Stahlflexbremsleitungen, Folierung, Fächerkrümmer Racing Beat, LS2 AC Delco Spulen, rote Lugnuts D1 Spec, Öltemperaturanzeige D1 Spec, neue Ölentlüftung, Compettion Clutch leichtes Schwungrad+ Stage 2 Kupplung, Summit Hinterachsstrebe, 2017 US Borla, Ingalls Torque Damper, schwarze Rückleuchten, schwarze OEM Felgen mit Federal RSR 595...
    • Klingt sehr ambitioniert und gescheit.
      Da entschuldige ich mich für meinen rüden Post ;)

      Genau, Spwan hier im Forum hat einen turbo umbau, ich selber habe den thread nicht verfolgt aber es sind wohl die ein oder anderen Informationen zu finden.
      Abstimmung wurde glaube ich im Wankelshop beim Olli vorgenommen, aber ich denke auch Firmen wie SKN oder so können das abstimmen.

      FYI: WankelmotorGuru bietet einen umbau auf Turbo an mit allem pipapo, meine geschätzten kosten mit Straßenzulassung belaufen sich dort auf ca. 15-20k €.

      Ich schätze mal dass du ihn auch Legal auf die Straße bringen möchtest? Dann benötigst du vermutlich auch eine größere bremsanlage. Mit bridgeport ist aber nix mehr mit Zulassung möglich soweit ich weß, wüsste auch nicht, dass es jemand hier versucht hat.
      Und wenn ich mich nicht irre geht die Haltbarkeit mit Bridgeport aber recht weit runter, korrigiert mich wenn das falsch ist!

      Ich hoffe du setzt das Projekt um, interessant ist es allemale!
      RX-8 Revolution, 6Port 231PS, Bj 05.2004,BC-Racing Gewindefahrwerk, 40mm Spurplaten hinten, Black Dash + Red Stuff vorne, weiße LAA´s, Brock B25 SGVP 8x18", Sohn Adapter + Tankkit, schwarze Heckscheiben 95%, leuchtende Kiemen, Angel Eyes,
      K&N Luftfiltereinsaztz, Block8Head Tripod + Prosport Zusatzinstrumente - Wasser-/Öltemp. + Öldruck, Kanatechs Doppel-DIN + Pumpkin Radio, Stahlflex Ölleitungen + Mishimoto Öl Thermostat + 25 Reihen ölkühler, Japspeed Lightweight Pullye Kit Blau, OEM Frontlippe, OEM Seitenschweller, Sportlenkrad, Dach schwarz, Haubendreieck schwarz, CarTuningTreffNRW Teamstreifen auf der Seite, Lug Nuts Rot. Weiteres in Aussicht.
    • @DarkHell2 Ich selber habe nur nen Streetport, kann dir aber gerne das ein oder andere zum Bridgeport Beitragen.

      Das ganze hört sich schonmal gut durchdacht an.

      Für den Anfang (Ich kann schlecht einschätzen wie belaufen du mit dem Rebuild bist, vom Porting haste schonmal gehört, genauso wie von den Keramik Seals) würde ich dir meinen Thread ans Herz legen, wäre aber auch so zur Hilfe gerne Bereit.
      Rebuild Info´s
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • @Thanathan: Entschuldigung angenommen, macht ja nix ;)
      Ja habe vor in auf die Straße zu bringen. Bremsen habe ich vergessen zu schreiben, war auf den Motor fixiert. Habe da vor auf Brembo zurückzugreifen.

      Danke für die Infos! :)
      Wegen Bridgeport werd ich mich noch informieren zweks Zulassung, hmm. Ja der Verschleiß wird leider erhöht aber ich hab mich in den Sound von Bridgeport einfach verliebt ^^

      Danke für die Zusprache für mein Projekt :D
      Wenn ich es in 1-2 Jahren durchziehe kann ichs ja auch dokumentieren falls ich net vergesse.


      @Master_3 : Werde eventuell in 1-2 Jahren darauf zurückgreifen, wegen dem Porting, danke ;)
      Werde mir einen Thread ansehne danke! :D


      Mfg
      DarkHell2
    • Für 30-40k gibt @Spawn seinen vielleicht ab xD.

      Bezüglich des BP kommt denn beim RX8 trotz BP der Idle so krass durch? Ich bin mir da nie so sicher :D.
      Naja und wenn du wirklich soweit gehen willst ist der Große 6Port motor Pflicht weil der kleine für BP eher ungeignet sein soll...Wasserkanäle und so....

      Sonst bei sowas ist @DaOlliwa auch sehr belaufen und die Nummer 1 würde ich jetzt mal behaupten was Abstimmung angeht.
      Wegend er Zulassung ist @Thanathan schon auf dem richtigen weg ohne Vitamin B wird das schwer :D zumal das dann auch nurnoch Semi Legal ist...beim BP gehen die Abgaswerte halt absolut in den Keller...
    • BridgePort dürfte bei einem Turbo-Umbau eh unnötig sein. Da reicht der Streetport völlig.

      Aber mal etwas grundsätzlich vorweg: Wozu der ganze Aufwand, wenn eh über eine Neuanschaffung gesprochen wird? Soviel Geld kann man doch locker in ein Fahrzeug stecken, bei dem die Leistung schon vorhanden ist und nicht durch aufwändige Umbauten erst geschaffen werden muss.
      Der RX-8 ist jetzt nicht unbedingt eine gute Basis was hohe Leistungen betrifft.
      231er Kuro, anubisschwarz (metalic), Vollleder hellgrau, CFC Scheibentönung, Stonis ID3-iPod-Adapter
      200er-Metallkat, RacingBeat Abgasanlage - REVi Intake Kit - Ram Air Duct - Schutzgitter für Ölkühler
      ProSport Zusatzanzeigen, BM Customs Lenkrad, Howards LAAs und Frontsymbol, RX-8 Schriftzug im 3. Bremslicht, BHR Ignition Kit
      SR Motorsports Pulley Kit, Grounding Kit, KW V3-Gewindefahrwerk, OZ Ultraleggera 8,5x20 mit 245/30, Wankelshop Stage 1

      Durchschnittsverbrauch:
    • Sehr witzig @Rotor Motor ... nicht

      ich habe sowas nicht nötig hier mit solchen "um den heißen Brei" Fragen einen Käufer zu finden. Solche Kommentare kannst du gern für dich behalten. :thumbup:
      Ich wollte nur helfen. Das ich meinen Rex verkaufe, sieht man schon deutlich genug in meiner Signatur.

      Wie du siehst hat er auf meine Bitte hin, hier ein paar Details zu Vorstellungen und Möglichkeiten zu schreiben, dass er dann auch getan hat und so kam das hier voran.

      @DarkHell2 Wenn du die Erfahrungen und den Platz/Mittel dafür hast den Motor selbst zu rebuilden und andere Umbauten selbst zu machen, ist der "WankelMotorGuru" sicher bereit dir dazu ein paar Tips zu geben oder sogar mit dir zusammen zu arbeiten. @Jayman211 und @DaOlliwa sowie @NortonF1 bzw. @Machganz die du auch über RotaryMotion@t-online.de erreichen kannst, habe auch gut Ahnung und Erfahrungen in Umbauten oder Rebuilding die sie selbst durchgeführt haben. Alle hier im Forum vertreten :)
      :ahahaha: Gruß
      Max :wink:

    • Also ich muss Gizmo schon recht geben....
      Für das Geld kannste dir auch nen schicken RX-7FD aufbauen - nicht das ich das Projekt RX-8 schlecht finden würde, ganz im Gegenteil.
      Wobei es natürlich schon irgendwie die einzige Schwäche des RX-8 ausmerzt: Die Leistung....
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...