Winterzeit - Konservierungszeit

    • Winterzeit - Konservierungszeit

      Hallo,
      nachdem es draussen ja nun A....kalt ist und sogar Schnee liegt, habe ich mich bei meinem kleinen Roten an die Hohlraumkonservierung gemacht. Nun ist mein 2004er nachweislich nie im Winter bewegt worden, da sollte ja nicht viel zu tun sein. Ich habe mir vorher bei EBAY so eine kleine Kamera mit 10m Kabel gekauft (Endoskop ) und ab in die Schweller damit...... Man, ich hab schon viel gesehen, aber da ist ja nun mal keinerlei Hohlraumschutz drin. Gott sei Dank auch keine starken Roststellen, selbst in den Endspitzen nicht. Puh.Glück gehabt. Rückbank raus und dort in den Hohlräumen nachgesehen, siehe da, nur Grundierung. Gleiches in den Türen und Heckklappe. Sowas habe ich noch nicht gesehen. Bei der Gelegenheit gleich das 3. Bremslicht demontiert und die Blechkanten mit Rostumwandler behandelt, da war tatsächlich etwas Rost. Radhäuser waren auch i.O. Ansonsten habe ich ca. 4Kg Konservierungsfett von Mike Sander in den Rex gepumpt. Vorher Gott sei Dank, ich wollte schon loslegen, nochmal komplett Folie unters Auto. Also, die Schweller sind eher Siebe, da läuft es an alle Stellen raus, obwohl kein Rostloch vorhaden ist.
      Jetzt wird noch der Unterboden gemacht und dann sollte er erstmal gegen Rost geschützt sein. Sehr hilfreich war auch die Anleitung im WIKI.
      Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren..... :thumbup:
      Verbrauch 7L auf 50KM : :yeah:
      RX8 192PS 60TKm 2004 Original wie ausgeliefert, BMW 320 GT 2015 75TKm, Opel Cascada 2014 16TKm, 230CE 1991 230TKm,
      S203 200Kompressor 205TKm
    • Hallo,

      Werde das bei meinem im Frühjahr machen jetzt ist es meiner meinung nach zu Kalt dafür und das Fett wird zu schnell wieder hart.


      Das Mike Sanders muss man ja auf ca. 120°C erhitzen ist das die bei der Kälte nicht wieder hart geworden oder ist Ort wo du das gemacht hast schön beheitzt.
      RX-8 2004, 86tkm, Revolution 231PS, 1.Hd., Tornadorot
    • Ja, muss man ordentlich erhitzen und auch mit einer speziellen Lanze reinpumpen, die habe ich mir von einem Karosseriebauer geliehen.
      Das Fett kann man in einem alten Topf erwärmen. Auch braucht man einen guten Kompressor. Ich habe das Glück, das der kleine in einer beheizten Unterkunft steht. Daher auch bei den Temperaturen kein Problem.
      Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren..... :thumbup:
      Verbrauch 7L auf 50KM : :yeah:
      RX8 192PS 60TKm 2004 Original wie ausgeliefert, BMW 320 GT 2015 75TKm, Opel Cascada 2014 16TKm, 230CE 1991 230TKm,
      S203 200Kompressor 205TKm
    • muss mal schauen, wie ich das von dem uralt Notebook gesichert bekomme.
      Bei Ebay gibt es diese mini Kameras bereits ab 15€, reicht für den Einsatz allemal.
      Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren..... :thumbup:
      Verbrauch 7L auf 50KM : :yeah:
      RX8 192PS 60TKm 2004 Original wie ausgeliefert, BMW 320 GT 2015 75TKm, Opel Cascada 2014 16TKm, 230CE 1991 230TKm,
      S203 200Kompressor 205TKm
    • Wenn du die Abdeckungen in den Einstiegsleisten abnimmst, siehst du 3 weiße Plastikboxen, auf der Fahrerseite sind da die Kabel drin, auf der anderen Seite sind keine Kabel. Die abziehen, darunter sind Mittig größere Bohrungen, da kann man mit dem Endoskop dann durch. Schau mal hier im WIKI da gibts Bilder dazu.
      Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren..... :thumbup:
      Verbrauch 7L auf 50KM : :yeah:
      RX8 192PS 60TKm 2004 Original wie ausgeliefert, BMW 320 GT 2015 75TKm, Opel Cascada 2014 16TKm, 230CE 1991 230TKm,
      S203 200Kompressor 205TKm