Motor Kaputt ??

    • Motor Kaputt ??

      Hallo zusammen :)
      Ich bin neu hier im Forum und hoffe ich habe mir kann jemand helfen ^^
      Also ich habe das Problem das mein Rex seit einigen Tagen die Motorkontrollleuchte an hat und er mit murren anspringt und im standgas manchmal in eine Drehzahl rutscht wo ich gas geben muss damit der Motor nicht aus geht ..
      Habe das Auto jetzt vor 3 Monaten, bei einem Mazda Händler, gekauft .. Die haben mit den TÜV neu gemacht und alle Verschleissteile ausgetauscht.
      Ich selber habe nicht viel Ahnung von Autos und ihn zum Mazda Schrauber zu bringen ist mir zu Teuer X/
      Hoffe Mir kann jemand helfen :D

      Technische Daten :
      Mazda RX-8 Revolution in Tornado-Rot ;)
      Erstzulassung war 2004
      KM-Stand ca. 93000 KM

      Herzliche Grüsse wünscht : Wambelam ;)
    • Zündanlage wann gewechselt?
      (Kerzen, Kabel, Spulen)

      Welcher Fehlercode ist hinterlegt?
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • der alleinige wechsel der Zündkerzen bringt es leider beim rx8 nicht. gerade die Zündspulen sind bei einer solchen laufleistung schon der deutlich größere Risikofaktor.

      den fehlercode kannst du mit hilfe eines OBD Adapters per Bluetooth und Handy (ca 10-15 euro) oder eines kleinen auslesegerätes (ca. 60 euro) herausfinden.

      gruss
      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2008 - Carminarot - 192 Wankelpferdchen

      R.I.P. :Y:

      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2006 - Brilliantschwarz - 192 Wankelpferdchen
    • gepflegtes scheckheft beim rx8 bedeutet nicht viel. und bei einem solchen Auto sollte man sich mal mit den wichtigsten Dingen beschäftigen und schlau machen weil auch die Werkstätten sich damit kaum auskennen.

      Zündanlage wurde ja bereits genannt. jeder der seinen wankel liebt und pflegt tauscht diese alle 5 Jahre oder 60.000km vorsorglich aus um Folgeschäden zu vermeiden. Ne Werkstatt macht sowas nicht im Rahmen einer Inspektion, die tsuschen die zündkerzen alle 60.000 und das wars ...

      Die hälfte aller rx8 motorschäden geht auf defekte zündspulen ...

      es kann natürlich auch was anderes sein aber ohne den fehlercode zu kennen bringt das alles nix. fehlercode auslesen oder ab in die werkstatt. und ne neue Zündanlage schonmal besorgen. wenn die noch nie getauscht wurde ist sie seit 3 Jahren überfällig ...
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 135tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

    • achja und du solltest das auto stehen lassen wenn du keinen neuen motor kaufen willst.

      klingt irgendwie so du fährst schon so seit tagen damit rum und hälst ihn mit fehlzündungen und manuellem standgas am laufen? das wäre das ende für den motor ...

      ps: wenn dir das fehlercode auslesen bei mazda schon zu teuer ist, ich hoffe du weisst das der rx8 teuer im Unterhalt ist. Oft verschleissteile fällig, öfters mal was kaputt, mindestens 1 mal im jahr ölwechsel usw usw.

      der rx8 ist nunmal teuer und du solltest immer ein paar euros für ihn bereit haben, ansonsten hast du dir das falsche Auto gekauft! Erst recht die vor Baujahr 2006 haben noch diverse Kinderkrankheiten und sind deshalb in der anschaffung billig aber dann im unterhalt teuer ...
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 135tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

    • Hallo Mathias,
      die Zündanlage immer komplett wechseln in dem Zeitraum wie Homey es beschrieben hat.
      Die Teile dafür bekommst du hier im Forum zb. bei rx8 Solutions (ZeroCool261) bei Norton F1 oder im Wankelshop.
      Bitte nichts bei ebay, Amazon und Co kaufen.
      Wenn das gemacht ist soll die Werkstatt den Kat genau anschauen. Das heißt ausbauen und durch alle 3 Öffnungen schauen ob die Zellen noch in Ordnung sind. Der Kat geht meist kaputt durch überfällige Zündanlage.
      Zu guter Letzt würde ich noch einen Kompressionstest machen lassen.
      Das in ner Mazda Werke mit geeigneten Tester für RX 8.
      Bitte wenn möglich das Auto stehen lassen bevor die Teile nicht getauscht sind.
      Jeder km schadet dem Motor extrem.
      Mfg Marco

      edit. Falls du noch mehr Infos zum RX 8 brauchst schau mal ins Wiki da steht so ziemlich alles drin.
      231er EZ 01/07
      08/13 gekauft 113000 km mit Raggazon ESD, und Mazda Zubehör Body Kit, 2015 gebrauchter Motor mit 36000 km Laufleistung, LAA's, KKS 300 Zeller, RX 8 Bremsleuchte, Stage 1, Pulley Kit, Bilstein B8 gekürzte Dämpfer, H&R 45er Federn, H&R Spurverbreiterung 40mm VA/HA, 2016 Stahlflexbremsleitungen, Folierung, Fächerkrümmer Racing Beat, LS 2 AC Delco Spulen, rote Lugnuts D1 Spec, Öltemperaturanzeige D1 Spec, neue Ölentlüftung, Compettion Clutch leichtes Schwungrad+ Stage 2 Kupplung, Summit Hinterachsstrebe, 2017 US Borla, Ingalls Torque Damper, schwarze Rückleuchten..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marco RX8 ()

    • Fehlercode bei Mazdahändler für nen kleinen Obolus auslesen lassen.
      Und mach direkt nen Kompressionstest. Da du ihn noch nicht lange hast lässt sich der Finanzielle Schaden vielleicht noch in Grenzen halten....
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • Wambelam schrieb:


      Habe das Auto jetzt vor 3 Monaten, bei einem Mazda Händler, gekauft ..
      bei dieser Aussage fällt mir auch noch die Gebrauchtwagengarantie ein... hast Du da keine?
      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2008 - Carminarot - 192 Wankelpferdchen

      R.I.P. :Y:

      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2006 - Brilliantschwarz - 192 Wankelpferdchen
    • zuerst würde ich den Wagen direkt mal zu dem Händler bringen und dem Druck machen unter Berufung auf die sachmängelhaftung

      Diese besagt. Händler bzw. Unternehmer müssen beim Verkauf eines Gebrauchtwagens an einen Verbraucher mindestens ein Jahr für Mängel des Fahrzeuges einstehen.
      :Y: .>.>.>.>.> Mit dem Öl nicht sparsam sein <.<.<.<.<. :Y:
      RX8
      Silver Rx-8 Revolution -- 231PS -- Schwarze Original 18''
      Beleuchteter Schaltknauf, tiefes Kennzeichen, Rx 8 Bremslicht
      Motorrebuild von Rotarymotion aka NortonF1, Öldruck erhöhung, 200 Zeller hjs kat
      50mm Spurverbreiterungen pro Achse
      to do: Invidia q300 oder Y- Pipe,

    • Es sei denn der Wagen wurde im Auftrag verkauft....
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • p.s.

      Frischer TÜV ist in der Regel nur ein Instrument um unwissende Käufer vom guten Zustand eines Fahrzeuges zu überzeugen.

      Leider sagt das oft nichts über den tatsächlichen Zustand das Wagens aus.
      :Y: .>.>.>.>.> Mit dem Öl nicht sparsam sein <.<.<.<.<. :Y:
      RX8
      Silver Rx-8 Revolution -- 231PS -- Schwarze Original 18''
      Beleuchteter Schaltknauf, tiefes Kennzeichen, Rx 8 Bremslicht
      Motorrebuild von Rotarymotion aka NortonF1, Öldruck erhöhung, 200 Zeller hjs kat
      50mm Spurverbreiterungen pro Achse
      to do: Invidia q300 oder Y- Pipe,

    • Auf Aussagen wie "TüV neu und ohne Mängel" gebe ich garnix mehr - was ich zu dem Thema schon alles mit Eigenen Augen gesehen habe....
      Was ICH sehe, glaube ICH - alles andere interessiert mich nicht...
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • Rotaryforthefun schrieb:

      zuerst würde ich den Wagen direkt mal zu dem Händler bringen und dem Druck machen unter Berufung auf die sachmängelhaftung

      Diese besagt. Händler bzw. Unternehmer müssen beim Verkauf eines Gebrauchtwagens an einen Verbraucher mindestens ein Jahr für Mängel des Fahrzeuges einstehen.

      Die Sachmängelhaftung deckt aber nur Mängel ab, die der Wagen zum Übergabezeitpunkt hatte.

      Das wird dann desöfteren zum Problem wenn die Händler sich da raus reden wollen, nach 6 Monaten wird es schon schwierig, weil sich da die Beweislast umkehrt und DU beweisen musst das der Mangel schon von Anfang an bestand. Das ist in den meisten Fällen absolut unmöglich. Mit ner zusätzlichen "Garantie" haste bei sowas die besseren Karten.

      Aber da er das Auto erst 3 Monate hat, sollte er natürlich damit zum Händler! Ob die allerdings ne Zündanlage kostenlos erneuern weiss ich nicht (Verschleissteil??)


      Wenn er allerdings den Motor jetzt selber kaputt macht weil er noch Wochenlang mit Fehlzündungen und blinkender MKL durch die Gegend fährt, dann bezahlt das keiner ...

      Es liest sich halt auch schon alles so als ob das Auto ein absolutes Schnäppchen war und eh kein Geld für Reperaturen vorhanden ist. Diese Scheckheft gepflegten "Schnäppchen" Autos kennen wir hier ja zu genüge, kommen jeden Monat hier mal vorbei, meistens sind sie aber auch schnell wieder weg ... es hat schon seinen Grund warum es welche für 2000, 5000 oder 10000 zu kaufen gibt. Klar, Scheckheft gepflegt sind sie alle, aber das heisst halt nix ... MEHR müssen die Verkäufer ja auch nicht erzählen, lieber schnell nochmal TÜV drauf und nen 2KW Anlasser und dann schnell weg damit ;)

      Ein gepflegtes Scheckheft interessiert mich die ersten 5-7 Jahre, danach eigentlich nicht mehr. Ich würde mir eher einen Wankel kaufen wo man im Text lesen kann das die Zündanlage regelmässig erneuert wurde, PREMIX gefahren wurde, 1 mal im Jahr nen Ölwechsel gemacht hat und solche Dinge halt, dann weiss man das der Besitzer den Wagen geliebt und gepflegt hat. Ein Scheckheft bedeutet für mich nicht mehr als "Alle Flüssigkeiten vorhanden" und die Bremsen sind noch in Ordnung, viel mehr machen die bei Inspektion doch auch nicht ...

      Das reicht bei einem 10+ Jahre alten RX8 aber nicht ...
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 135tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Homey ()

    • Einfache Antwort: Zündspulen und sicherheitshalber auch Kabel tauschen, gute Angebote gibt's hier im Forum, beim Mazdahändler kostet eine soviel wie zwei oder drei auf dem Ersatzteile Markt. Nur kompletten Satz tauschen.

      Dann hoffen dass der Kat nix abbekommen hat. Ab machen und rein schauen, oder das von einer Werkstatt machen lassen. Bei deiner Beschreibung tippe ich leider auf Wahrscheinlichkeit >50%, dass dieser durch den unverbrannten Sprit und die damit einher gehenden extremen Temperaturen hinüber ist. Völlig RX 8 typisch, tausenden muss das schon passiert sein (mir auch)

      Jetzt handeln, nicht mehr fahren, sonst geht auch der Motor kaputt, dann ist das oft ein finanzieller Totalschaden.
    • pica schrieb:

      bei dieser Aussage fällt mir auch noch die Gebrauchtwagengarantie ein... hast Du da keine?
      jetzt muss ich mich wieder selbst zitieren - wenn er den wagen direkt vom händler gekauft hat war er hoffentlich so klug und hat eine garantie mit abgeschlossen die nicht die welt kostet... ich meinte nicht die sachmängelhaftung!
      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2008 - Carminarot - 192 Wankelpferdchen

      R.I.P. :Y:

      RX-8 Revolution Reloaded Bj. 2006 - Brilliantschwarz - 192 Wankelpferdchen
    • Garantie ist oft weniger brauchbar als die Sachmängelhaftung, gerade wenn er es erst vor 3 Monaten gekauft hat.
      Garantiebedingungen gibt immer die andere Seite vor und das nicht selten zu ihren Gunsten, da i.d.R. null Vorgaben existieren, an die man sich halten müsste. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich in einer Garantie Bedingungen oder Ausschlusskriterien verstecken, die einen als Kunden zu Fall bringen, ist hoch (auch abseits von Autos).
      Garantie ist für gewöhnlich eine freiwillige Leistung zu den Bedingungen des Händlers oder Herstellers. Das muss man sich ganz klar vor Augen führen. Es gibt zumeist keine "Garantie", die man hat, und dann könnte man alles, was kaputt geht, beim Händler abladen, egal was und wie.

      Dagegen ist die Sachmängelhaftung einklagbar und die Bringeschuld, dass es bei Übergabe keinen Mangel gab, liegt zu Anfang beim Händler. Daher würde ich - vor allem vor der Beweislastumkehr - immer darauf gehen und nicht auf irgendwelche "dubiosen" Garantien. Es sei denn, ich habe sie haarklein gelesen und die erfasst das Problem wirklich ganz sicher.


      PS: Ausnahmen bestätigen die Regel: Eine Gebrauchtwagengarantie kann durchaus Dinge abdecken, die die Sachängelhaftung nicht inkludiert. Obgleich möglicherweise nur mit anteilhafter Kostenübernahme...