Überholung/Tauschmotor vom 192 und 231 PS Wankelmotor in Holland.........

    • Ein Stück weit kauf man da die Katze im Sack... Da sind die Motoren nicht von gleicher Qualität, sondern es wird zusammengebaut, was halt "da" ist... Wo sind Qualitätsmerkmale, die garantiert werden?

      Dass der ne Weile läuft, zumindest über die Zeit der Gewährleistung, mag ja sein. Aber das ist kein Vergleich zu einem Rebuild, der wie neu oder sogar besser als neu ist.

      Wenigstens das Protokoll eines Kompressionstests wäre für mich das Minimum an Qualitätskontrolle. Wenn die werte zu schlecht sind, ist s halt Ausschuss und muss nachgearbeitet werden.
    • Du kasst auch den Motor mit gebrauchten Teilen so zusammensetzen das er 12 Monate hält....
      Mir erklärt sich immernoch nicht wie man bei der Geschichte mit Plus rausgeht OHNE an allen Ecken und Enden zu sparen....
      Allein die Apex Leisten kosten schon 400€....neue Sideseals oder neue Ölabstreifringe kannste garantiert vergessen....
      Wenns hart auf hart kommt werden die vermutlich auch noch OEM Sideseals so bearbeiten das die in einen anderen Rotor passen....

      Mir rechne mal einer vor wie man aus der Geschichte nicht mit wenigstens einer glatten Null rausgeht...
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • leute ich bin ja auf eurer seite aber.
      was macht das d3n für einen unterschied ob jetzt nun mein motor überholt wird oder halt ein anderer.
      die teile die die deutschen verbauen sind die gleichen wie die engländer oder Holländer.
      Komischerweise g7bt es in anderen ländern sehr viele teile auch dementsprechend günstiger.
      siehe levis jeans hier oder in den usa.
      dann wird aber gleich wieder gesagt ja die levis aus den usa ist von der Qualität nicht so wie diese hier.
      ich sag nur msd zündspulen.
      kosten in usa da kommt die firma auch her, die Hälfte weniger als hier.was hab ich für komentare bekommen als ich mir die in den usa bestellt habe.billige Kopie usw.
      generell ist es so wie so die katze im sack kaufen aber wenn ich bei den deuteschen firmen 4000 euro ausgebe dann kann ich m7r lieber für 3800 netto enen neuen von mazda kaufen.
      wir hatten hier auchschon motoren aus D die nicht funktionierten.
    • Moooment, bei den deutschen Rebuildern kannste aber auswählen: Goopy Seals, andere Lager, andere Toleranzen, Platten Läppen und nitrieren - das England Angebot ist soweit erstmal fix.
      Außerdem sind die Motoren beim z.B. WMG aus wirklich Teilen zusammen gesetzt die er gewissenhaft verwenden kann.
      Das ganze hatten wir jetzt schon diverse mal:

      Max Stepwear der Motorplateten sind 0,04mm, jetzt hat die Platte 0,035 - in der Theorie kannste die nochmal Verwenden und die wird auch noch 12Monate/20tkm schaffen - aber es ist Schwachsinn diese unbehandelt wieder zu verwenden und das machen die Deutschen eben nicht...
      Und da ist der unterschied dieser Festpreismotoren für unter 2000€: Solange es in der Toleranz bleibt ist alles noch i.O. und wird wiederverwendet ...

      Wie gesagt anders ist es Finanziell garnicht möglich, auch solltest du darüber nachdenken das es gebrauchte Trochoiden sind und dadurch das Abdichten eh schwieriger wird...
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • Eigentlich läuft die Diskussion immer wieder auf das Gleiche hinaus:
      So ein Rebuild hat ein paar Unwägbarkeiten und ist im Grunde genommen schnell ähnlich teuer wie ein neuer Motor wenn man Pech hat.
      Schaut man dabei bewußt auf's Geld, nimmt man bewußt in Kauf nicht das Optimale gewählt zu haben.

      So oder so, geschenkt bekommt man gar nichts. Wenn der Motor am Ende ist, wird es eben teuer.
      231er Kuro, anubisschwarz (metalic), Vollleder hellgrau, CFC Scheibentönung, Stonis ID3-iPod-Adapter
      200er-Metallkat, RacingBeat Abgasanlage - REVi Intake Kit - Ram Air Duct - Schutzgitter für Ölkühler
      ProSport Zusatzanzeigen, BM Customs Lenkrad, Howards LAAs und Frontsymbol, RX-8 Schriftzug im 3. Bremslicht, BHR Ignition Kit
      SR Motorsports Pulley Kit, Grounding Kit, KW V3-Gewindefahrwerk, OZ Ultraleggera 8,5x20 mit 245/30, Wankelshop Stage 1

      Durchschnittsverbrauch: