Maut und Steuer

    • Solange das Eingetragen ist bekommste keinen aufn Deckel, Du als Laie hast einen geringeren Kenntnisstamd als der TÜVer (zumindest auf dem Papier) und damit bist du raus wenn ein höher angesetzte Stimme ihr ok gibt.
      Deswegen biste ja zum TÜV gefahren um dir dein Offiziell (!) anerkanntes ok zu holen - sonst könntest du dir das auch sparen ;)
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • Man trägt aber die Kosten von eventuellem Abschleppen und Sachverständigem.
      Polizei kann jede Eintragung anzweifeln, egal ob wirklich legal oder "Gefälligkeitsgutachten".
      Das ist denen ja leider jacke wie Hose, mittlerweile werden die aber auch speziell auf den Bereich Tuning geschult, zwar nicht weiß gott wie umfangreich aber naja es reicht um alles mögliche zu bemängeln.

      Man könnte halt einzig den Sachverständigen haftbar machen für die entstandenen Kosten weil seine Eintragungen Käse waren. Ob das wirklich geht ist reine vermutung aber in Deutschland ja eig absolut vorstellbar.
      RX-8 Revolution, 6Port 231PS, Bj 05.2004, Motor 2 in Blau,BC-Racing Gewindefahrwerk, 40mm Spurplaten hinten, Black Dash + Red Stuff vorne, weiße LAA´s, weißes Front Dreieck, Brock B25 SGVP 8x18", Sohn Adapter + Tankkit, schwarze Heckscheiben 95%, leuchtende Kiemen,
      K&N Luftfiltereinsaztz, Block8Head Tripod + Prosport Zusatzinstrumente - Wasser-/Öltemp. + Öldruck, Kanatechs Doppel-DIN + Pumpkin Radio, Stahlflex Ölleitungen, Japspeed Lightweight Pullye Kit Blau, OEM Frontlippe, OEM Seitenschweller, Sportlenkrad, Dach schwarz, Haubendreieck schwarz, CarTuningTreffNRW Teamstreifen auf der Seite, Lug Nuts Rot. Weiteres in Aussicht.
    • Müsste gehen. Man kann auch die Kosten vom Prüfer einfordern, wenn man ein Auto gekauft hat welches neuen TÜV hat obwohl Zb bremsen und Reifen komplett runter sind. Nur ein Beispiel
      Deswegen sind solche dubiosen Eintragungen auch ziemlich selten geworden, weil der Prüfer hinterher ein richtiges Problem hat und die Officer sich mittlerweile einiges trauen
    • Master_3 schrieb:

      Solange das Eingetragen ist bekommste keinen aufn Deckel, Du als Laie hast einen geringeren Kenntnisstamd als der TÜVer (zumindest auf dem Papier) und damit bist du raus wenn ein höher angesetzte Stimme ihr ok gibt.
      Deswegen biste ja zum TÜV gefahren um dir dein Offiziell (!) anerkanntes ok zu holen - sonst könntest du dir das auch sparen
      Nö hab ich schon durch ... bekommst trotzdem eins auf die Mütze (in Form von Strafe und zusätzlichen Kosten)...nur weil der Sachverständige was eingetragen hat schützt Dich das nicht ... Du kannst Ihn ja danach auf Schadenersatz verklagen das steht Dir frei mehr aber auch nicht.


      Thanathan schrieb:

      Man könnte halt einzig den Sachverständigen haftbar machen für die entstandenen Kosten weil seine Eintragungen Käse waren.
      Genau so ist es ... die Polizei interessiert es herzlich wenig WIE das in die Papiere gelangt ist ... Der Fahrzeughalter wird erstmal bestraft.

      LG
      Thomas
    • Genau deswegen ist es so wichtig eine Rechtsschutzversicherung zu haben ;)
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • Master_3 schrieb:

      Genau deswegen ist es so wichtig eine Rechtsschutzversicherung zu haben ;)
      Ganz recht :D
      RX-8 Revolution, 6Port 231PS, Bj 05.2004, Motor 2 in Blau,BC-Racing Gewindefahrwerk, 40mm Spurplaten hinten, Black Dash + Red Stuff vorne, weiße LAA´s, weißes Front Dreieck, Brock B25 SGVP 8x18", Sohn Adapter + Tankkit, schwarze Heckscheiben 95%, leuchtende Kiemen,
      K&N Luftfiltereinsaztz, Block8Head Tripod + Prosport Zusatzinstrumente - Wasser-/Öltemp. + Öldruck, Kanatechs Doppel-DIN + Pumpkin Radio, Stahlflex Ölleitungen, Japspeed Lightweight Pullye Kit Blau, OEM Frontlippe, OEM Seitenschweller, Sportlenkrad, Dach schwarz, Haubendreieck schwarz, CarTuningTreffNRW Teamstreifen auf der Seite, Lug Nuts Rot. Weiteres in Aussicht.
    • Die schauen dann völlig zu Recht, dass die Versicherung einen nicht linkt. :D
      Bj.: 04/2003

      Ez.: 05/2006

      Kilometerstand: im März 2012 von privat übernommen mit 26.200 und am 16.01.2017 die 100.000 geknackt :nummer1:



      Wer braucht schon die Überholspur?! :denk: Der RX-8 braucht 'ne Ölspur!!! :xD:
    • Habe jetzt Rückruf vom Zollamt bekommen.

      Gewichtversteuerung 112,00Euronen. Aber wie es dann mit der Maut aussieht???????? konnte man mir nicht sagen.
      Jedoch waren die sehr nett, anders als das Finanzamt....
      Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren..... :thumbup:
      Verbrauch 7L auf 50KM : :yeah:
      RX8 192PS 62TKm 2004 Original wie ausgeliefert, BMW 320 GT 2015 87TKm, Opel Cascada 2014 17TKm, 230CE 1991 235TKm,
      S203 200Kompressor 205TKm VW Passat Variant Highline 2,3L V5 syncro 160TKm