Heute neu gekauft..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • :ugly: darüber habe ich ja noch gar nicht nachgedacht. Oh je!!!!

      Reichen die "10km" nicht vom Werk ins Schiff und von dort auf LKW?
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 135tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

    • Genau, direkt aus den USA. Ich bekomme nächste Woche ne Nummer und kann dann auch online verfolgen wann die Bestellung im Werk dort eingeht, sehe den geplanten Termin für den Bau, dann steht der wohl 2-3 Wochen auf dem Hof und wird dann von Baltimore aus mit dem Schiff in den Bremer-Hafen verfrachtet. Und dann hoffentlich schnell zum Händler. 2-8 Monate ... doof!!!

      Kostet mich auch 1100 euro überführungskosten ... döööfer!

      Flat Rock ist ne "mega fabrik" mit 4000 Mitsrbeitern oder so und mit viel tradition und da bauen die bis zu 500 Mustangs am tag! Hatte ich mal doku im discovery Channel gesehen :P

      Interessant: Mazdas erstes (und einzigstes??) Werk in Usa, mitte 80iger Jahre! In 90igern dann 50% von ford gekauft ...

      Bis 2012 liefen da auch die Mazdas vom Band, dann hat sich Mazda aber ganz zurückgezogen und alles nach Japan zurück geholt ..
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 135tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

    • Wieso einfahren?
      Gibts doch gar nicht mehr. Ich habe alle 2-3 Jahre einen neuen Dienstwagen, da gibts nur eins, voll Stoff von Anfang an und nie Probleme.
      Bei Audi gibt es noch so eine Art el. Einfahrprogramm, da dachte ich erst, man die Karre läuft irgendwie nicht, aber nach 5TKm gings dann ab.
      Bei BMW heißt es nur: Bahn frei. Nix mit einfahren.

      Also, lass das Pferdchen gleich los....
      Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren..... :thumbup:
      Verbrauch 7L auf 50KM : :yeah:
      RX8 192PS 62TKm 2004 Original wie ausgeliefert, BMW 320 GT 2015 87TKm, Opel Cascada 2014 17TKm, 230CE 1991 235TKm,
      S203 200Kompressor 205TKm VW Passat Variant Highline 2,3L V5 syncro 160TKm
    • taha696 schrieb:

      @floflo ironie hoffe ich :verwirrt:
      Nö, bittere Wahrheit. Bei den geringen Fertigungstoleranzen braucht man das Heute nicht mehr.
      Ich tummel mich beruflich u.a. auch bei BMW. In der Motorenfertigung werden die Dauertestläufer aus der Produktion auf die Teststände genommen, dann geht es gleich richtig zur Sache, bis zu 100Tkm Dauervolllast. Habe da mal nachgefragt bez. Einfahren und so. Antwort: siehe oben. Außerdem gibt es bei einigen Herstellern elektronische Einfahrhilfen, auch in der Bedienungsanleitung von meinem BMW und unserem Cascada steht nichts mehr vom Einfahren.
      Wer´s will, soll´s machen, dann aber bitte auch nach max. 1TKm das Öl wechseln, mit unterschiedlichen Lastzuständen fahren, Kurzstrecke meiden, max. 1/2 Drehzahlband nutzen usw. usw. auf mindestens 5TKm, viel Spaß. Da wäre meine Frau 9 Monate mit beschäftigt.
      Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren..... :thumbup:
      Verbrauch 7L auf 50KM : :yeah:
      RX8 192PS 62TKm 2004 Original wie ausgeliefert, BMW 320 GT 2015 87TKm, Opel Cascada 2014 17TKm, 230CE 1991 235TKm,
      S203 200Kompressor 205TKm VW Passat Variant Highline 2,3L V5 syncro 160TKm
    • BMW stellt sich ja auch im 21.Jh. hin und erzählt seinem monierenden Kunden, dass ein Verbrauch von 0,7l Öl auf 1000km bei einem Neuwagen akzeptabel wäre, da es innerhalb der Vorgaben (1l/1000km aus der motortechnischen Steinzeit) liegt. :kotz:
      Wie man sich als Premiummarke so die Blöße geben kann, statt den Motor aus eigener Tasche sofort auszutauschen, ist mir ein Rätsel... (für einen Wankelfahrer klingt das nicht schlimm ;-), aber wenn man sich überlegt, dass man einen klassische HKM seit über 20 Jahren ohne extra Öl nachzuschütten* zehntausende Kilometer von einem Ölwechsel zum nächsten fahren kann, wird's lächerlich)

      Dass ein Dauerläufer im Test nicht unbedingt geschont wird, leuchtet mir aber ein.



      * Man hat ja ca. 1l "Reserve", einen Verbrauch von 0,5l pro Ölwechselintervall steckt man also weg.
    • glückwunsch zum neue "gepferd"

      Wenn ich fragen darf, warum Automatik?
      :Y: .>.>.>.>.> Mit dem Öl nicht sparsam sein <.<.<.<.<. :Y:
      RX8
      Silver Rx-8 Revolution -- 231PS -- Schwarze Original 18''
      Beleuchteter Schaltknauf, tiefes Kennzeichen, Rx 8 Bremslicht
      Motorrebuild von Rotarymotion aka NortonF1, Öldruck erhöhung, 200 Zeller hjs kat
      50mm Spurverbreiterungen pro Achse
      to do: Invidia q300 oder Y- Pipe,

    • Weil der Schalter ausstirtb und moderne Automatik Getriebe schneller als manuelle sind (Sequentielle mal aussen vor) ich Sehs immer wieder bei unseren AMG's ich behaupte mal von mir das ich schon wenn drauf ankommt schnell die gänge Wechsel aber so ein AMG GT mit wippen ist ne andere Welt in dem Bruchteil der Sekunde in der du die wippe berührst ist der Gang schon drinnen....Trotzdem würde ich persönlich aus Prinzip handschalter bevorzugen ^^
    • wir reden hier aber nicht von einem modernen doppelkupplungsgetriebe. Daher meine Frage
      :Y: .>.>.>.>.> Mit dem Öl nicht sparsam sein <.<.<.<.<. :Y:
      RX8
      Silver Rx-8 Revolution -- 231PS -- Schwarze Original 18''
      Beleuchteter Schaltknauf, tiefes Kennzeichen, Rx 8 Bremslicht
      Motorrebuild von Rotarymotion aka NortonF1, Öldruck erhöhung, 200 Zeller hjs kat
      50mm Spurverbreiterungen pro Achse
      to do: Invidia q300 oder Y- Pipe,

    • ist ne Wandlerautomatik, und bei dem Verbrauch lohnt sich sparen auch nicht mehr
      :Y: .>.>.>.>.> Mit dem Öl nicht sparsam sein <.<.<.<.<. :Y:
      RX8
      Silver Rx-8 Revolution -- 231PS -- Schwarze Original 18''
      Beleuchteter Schaltknauf, tiefes Kennzeichen, Rx 8 Bremslicht
      Motorrebuild von Rotarymotion aka NortonF1, Öldruck erhöhung, 200 Zeller hjs kat
      50mm Spurverbreiterungen pro Achse
      to do: Invidia q300 oder Y- Pipe,

    • Commander_Keen schrieb:

      BMW stellt sich ja auch im 21.Jh. hin und erzählt seinem monierenden Kunden, dass ein Verbrauch von 0,7l Öl auf 1000km bei einem Neuwagen akzeptabel wäre, da es innerhalb der Vorgaben (1l/1000km aus der motortechnischen Steinzeit) liegt. :kotz:
      Wie man sich als Premiummarke so die Blöße geben kann, statt den Motor aus eigener Tasche sofort auszutauschen, ist mir ein Rätsel... (für einen Wankelfahrer klingt das nicht schlimm ;-), aber wenn man sich überlegt, dass man einen klassische HKM seit über 20 Jahren ohne extra Öl nachzuschütten* zehntausende Kilometer von einem Ölwechsel zum nächsten fahren kann, wird's lächerlich)

      Dass ein Dauerläufer im Test nicht unbedingt geschont wird, leuchtet mir aber ein.



      * Man hat ja ca. 1l "Reserve", einen Verbrauch von 0,5l pro Ölwechselintervall steckt man also weg.
      Ja, und VW, und Mercedes,Fiat, Audi, Chrysler usw.usw. alle räumen 1l/1000Km ein. Mein 320d braucht ca. 1,0-1,5L auf 30.000KM.
      Somit betrifft das wohl alle Hersteller. Schau dir mal die Berichte zu den Audi Motoren an. Die verbrauchen tatsächlich über 1l/1000KM.
      Aber ist ja auch Wurscht ging ja um Motor einfahren.
      Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren..... :thumbup:
      Verbrauch 7L auf 50KM : :yeah:
      RX8 192PS 62TKm 2004 Original wie ausgeliefert, BMW 320 GT 2015 87TKm, Opel Cascada 2014 17TKm, 230CE 1991 235TKm,
      S203 200Kompressor 205TKm VW Passat Variant Highline 2,3L V5 syncro 160TKm
    • Heute neu gekauft: AU/HU mit kks 200 Zellen Kat und BiJP ESD.
      Bestanden ohne Mängel :3
      Ausserdem alle Eintragungen in den Schein eintragen lassen.
      Habe jetzt da Gewindefahrwerk UND die H&R Federn im Schein stehen xD
      RX-8 Revolution, 6Port 231PS, Bj 05.2004, Motor 2 in Blau,BC-Racing Gewindefahrwerk, 40mm Spurplaten hinten, Black Dash + Red Stuff vorne, weiße LAA´s, weißes Front Dreieck, Brock B25 SGVP 8x18", Sohn Adapter + Tankkit, schwarze Heckscheiben 95%, leuchtende Kiemen,
      K&N Luftfiltereinsaztz, Block8Head Tripod + Prosport Zusatzinstrumente - Wasser-/Öltemp. + Öldruck, Kanatechs Doppel-DIN + Pumpkin Radio, Stahlflex Ölleitungen, Japspeed Lightweight Pullye Kit Blau, OEM Frontlippe, OEM Seitenschweller, Sportlenkrad, Dach schwarz, Haubendreieck schwarz, CarTuningTreffNRW Teamstreifen auf der Seite, Lug Nuts Rot. Weiteres in Aussicht.
    • So hab mal wieder kompressions gemessen der letzte test(im anhang) ist jetzt bisschen was über 1 Jahr her und 16.000km
      Bin mit dem Ergebniss, wenn man bedenkt das ich nicht Grad zimperlich fahre, zufrieden :). Zwei Kammern wurden sogar besser :D
      Bilder
      • 20170425_171324.png

        443,4 kB, 632×600, 27 mal angesehen

      Beitrag von d1ox1d ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Doppelpost ().