Spurverbreiterung ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spurverbreiterung ?

      Hallo Jungs,

      ich seh nicht mehr durch nach einer Stunde "Suche" benutzen.

      Und zwar möchte ich auf meinen Standart RX, mit Standart Felgen und Standart Fahrwerk Spurplatten verbauen.

      Dazu hab ich rausgefunden das 25er hinten und 20er vorn OHNE Umbauten passen und ganz gut aussehen sollen?
      Müssen meine Felgen dafür diese Erleichterungstaschen haben?


      Jetzt hab ich bei ebay geguckt und da gehts gleich weiter da gibts welche H&R DRS oder DRM System?

      Sind die Platten vorn und hinten gleich?

      Kanns sein ich bin zu doof aber will nichts falsches bestellen.


      Bitte um Hilfe
      ?(
    • Meine Empfehlung:
      ebay.de/itm/H-R-Spurverbreiter…-SE-40-50mm-/360243892294

      Kann aber sein das du hinten bördeln musst. Kommt auf deine Reifen an.
      Bei mir gings zb mit den Winterreifen auf Originalfelge aber mit den Sommerreifen gings ne

      Greetz Robin
      192er Revo Brilliantschwarz / Ez 2004: Invidia Q300 / runde TFL / LAA's / Nummernschild tief / Getönte Scheiben / Innenraum komplett LED / Heck etwas gecleant / Spurplatten VA 40 HA 50 / EBC Bremsscheiben Va + HA mit Red Stuff Belägen / 45er H&R Federn / Motorrebuild bei 96807 Km / Haubendämpfer / Rote D1 Lug Nuts / Stahlflex Ölleitungen
    • Ich fahre H&R Spurverbreiterung 40/50 :thumbsup:

      Hinten musste allerdings gebördelt werden und der Plastiknöppel von Stossstange hinten is immernoch im Weg, geht mit den neuen Hankook Reifen aber wunderbar, mit den Bridgestones nicht und da habe ich hin und wieder aufgesetzt wenn er ganz einfedern musste.

      Bei 25 bzw. 50 hinten musst du aufjedenfall Bördeln, so will es zumindest der TÜV laut die ABE von den H&R Platten ... Mit 20igern kommste ohne Bördeln aus, aber:
      Problem bei 20mm vorne ist halt das du vermutlich deine 5 Radbolzen kürzen lassen musst, sofern deine Felgen keine Erleichterungstaschen haben (wie meine). Bei 25mm ist das kein Problem, aber bei 20mm stehen die Radbolzen 5mm raus und dann kriegst Felge nicht drauf auf die Spurplatte wenn die Felge keine "Taschen" hat ...

      Ich glaube vorne würden auch noch 50 gehen, meine Winterreifen haben andere Einpresstiefe und stehen 5mm weiter raus als die Sommer, passt aber immernoch, gerade so!
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 150tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Homey ()

    • Das kann man schwer sagen obs mit deinen Reifen funktioniert oder nicht! Aber bei 235ern kanns schon eng werden! Ich hab Sommer wie Winter 225er (Hankook winter i cept evo und Khumo ecsta spt) und trotzdem hat es nur bei den Sommerreifen geschliffen.
      Ich vermute mal das hat was mit der Form der Seitenwand des Reifens und den Tolleranzen zu tun...

      Versuch macht klug ;)

      Greetz Robin
      192er Revo Brilliantschwarz / Ez 2004: Invidia Q300 / runde TFL / LAA's / Nummernschild tief / Getönte Scheiben / Innenraum komplett LED / Heck etwas gecleant / Spurplatten VA 40 HA 50 / EBC Bremsscheiben Va + HA mit Red Stuff Belägen / 45er H&R Federn / Motorrebuild bei 96807 Km / Haubendämpfer / Rote D1 Lug Nuts / Stahlflex Ölleitungen
    • Die 50er passen auch ohne die Taschen, aber bei den 40ern müssen die Radbolzen um 1 bis 2 Gewindegänge gekürzt werden wenn du keine Taschen hast.
      192er Revo Brilliantschwarz / Ez 2004: Invidia Q300 / runde TFL / LAA's / Nummernschild tief / Getönte Scheiben / Innenraum komplett LED / Heck etwas gecleant / Spurplatten VA 40 HA 50 / EBC Bremsscheiben Va + HA mit Red Stuff Belägen / 45er H&R Federn / Motorrebuild bei 96807 Km / Haubendämpfer / Rote D1 Lug Nuts / Stahlflex Ölleitungen
    • Ist aber jetzt auch kein soo riesiger Aufwand! Wenn du es nicht selber machen kannst/willst, frag doch mal in der Werkstatt deines Vertrauens was die haben wolln!

      Viel Gllück
      192er Revo Brilliantschwarz / Ez 2004: Invidia Q300 / runde TFL / LAA's / Nummernschild tief / Getönte Scheiben / Innenraum komplett LED / Heck etwas gecleant / Spurplatten VA 40 HA 50 / EBC Bremsscheiben Va + HA mit Red Stuff Belägen / 45er H&R Federn / Motorrebuild bei 96807 Km / Haubendämpfer / Rote D1 Lug Nuts / Stahlflex Ölleitungen
    • Etwa 35 mm vorne Tiefer und hinten 38mm und rundherum Standartfelgen, mit Standart Bereifung und 50er Spurplatten (25 Pro Seite) und habs eingetragen bekommen, aber es schleift

      1. Hinten an dem Kotflügelpfalz (Bördeln) wenn ne extrem lange und tiefe Bodenwelle kommt
      2. Vorne im Radkasten bei Volleinschlag und Volleinfederung

      Beides kommt quasi bei mir nie vor....
      Mazda Rx-8 Challenge ¤ Tornado Rot ¤ EZ 2004 ¤ 231PS 6Port ¤ Viele viele Änderungen
      Was habe ich alles geändert
      Es ist egal welches Auto du fährst - es gibt immer einen der schneller ist als du...
      Definition von "Tuning": Wir geben Geld aus das wir nicht haben, für Dinge die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir weder kennen, noch mögen...


    • Goldener Reiter schrieb:

      Okay Danke. :thumbsup:

      Radbolzen kürzen dürfte kein Problem darstellen aber Kotflügel selber bördeln?


      Wenn du die selber kürzt, bitte nicht einfach mit ner Flex oder so, dann werden die zu heiss und Festigkeit nicht mehr gewährleistet. Kann gut gehen, muss aber nicht
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 150tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand

    • Vom Fahrverhalten kann ich mich nicht beschweren! Rennt jetzt zwar gern mal der ein oder anderen Spurrinne nach, aber Kurvenlage is echt spitze! Und wenn du wenigstens eine Hand fest am Steuer hast macht er auch was du willst. ;)
      @ Goldener Reiter Ja, das bördeln hab ich zusammen mit nem Kumpel gemacht. In der Werkstatt Bördelgerät ausgeliehen für ne Kiste Bier, Radläufe vorwärmen und los gehts!
      192er Revo Brilliantschwarz / Ez 2004: Invidia Q300 / runde TFL / LAA's / Nummernschild tief / Getönte Scheiben / Innenraum komplett LED / Heck etwas gecleant / Spurplatten VA 40 HA 50 / EBC Bremsscheiben Va + HA mit Red Stuff Belägen / 45er H&R Federn / Motorrebuild bei 96807 Km / Haubendämpfer / Rote D1 Lug Nuts / Stahlflex Ölleitungen
    • BadManRX schrieb:

      Rennt jetzt zwar gern mal der ein oder anderen Spurrinne nach, x


      auf sicher.....Autobahn mal locker geniessen ist dann nicht mehr drin... :pfeil: ...weil du immer das Lenkrad voll im Griff haben musst

      und die Kurvenhatz ist OHNE Spurverbreiterung auf der Vorderachse auch wesentlich angenehmer....der Rex lenkt viel leichter und präziser ein...

      aber wer Optikfetisch ist....soll diese Nachteile wohl ruhig in Kauf nehmen..

      :sprichzurhand:

      Pit
    • Tendenziell führt eine breitere Spur zu einer geringeren Abweichung der Gewichtskräfte zwischen Links und Rechts und damit in Summe zu mehr Seitenführungskraft. Daher für die Hinterachse: In der Tendenz von Ist-Zustand hin zu mehr untersteuern (sicher nur minimal!)

      Wie es sich mit dem Verhalten auf der Straße (Spurrillen etc.) auswirkt, ist ja von der Straße abhängig. Grundsätzlich hat der RX-8 wie ich finde ja eine eher schmale Spur (der Wagen selbst ist ja auch nicht so breit). Also wegen Spurrillen und so, keine Ahnung.

      Zu den Stehbolzen. Wie wärs mit einer guten Säge? :D

      192er Revo Reloaded brilliantschwarz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von acm ()

    • Hey Jungs
      @meggi Kann absolut nicht bestätigen das die Lenkung durch die Platten an Genauigkeit verliert. (warum auch??)
      und auf den Nervenkitzel freihändig über die AB zu rollen verzichten die meisten sicher freiwillig!
      :wh:

      Wenn sichs so schlecht fahren würde hätte ich sie sicher auch nicht drauf, aber is sicher Geschmackssache...
      Wie sagst du doch immer so schön:
      :sprichzurhand:



      @Goldener Reiter Also ich habs ganz ganz ganz vorsichtig mit dem Schleifer gemacht
      8o


      Greetz Robin
      192er Revo Brilliantschwarz / Ez 2004: Invidia Q300 / runde TFL / LAA's / Nummernschild tief / Getönte Scheiben / Innenraum komplett LED / Heck etwas gecleant / Spurplatten VA 40 HA 50 / EBC Bremsscheiben Va + HA mit Red Stuff Belägen / 45er H&R Federn / Motorrebuild bei 96807 Km / Haubendämpfer / Rote D1 Lug Nuts / Stahlflex Ölleitungen
    • Merk bei mir auch keinen Unterschied, liegt nach wie vor wie ein Brett mit 40/50
      Seit Juli 2012: RX-8 Revolution ¤ 231PS ¤ BJ 11/2005 ¤ Brilliantschwarz ¤ Leder: Schwarz ¤ 150tkm ¤ Motor #2 bei 73.500km ¤ Motor #3 bei 90.000km :arghs:
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Aussen: RX8 Bremsleuchte ¤ LAA's Chrome ¤ Nummernschild tiefer ¤ H&R Spurverbreiterung 40/50 ¤ Mazda Bodykit ¤ AEM Cold Air Intake ¤ Borla Catback
      Innen: KUDA Telefon Konsole ¤ Brodit iPhone Halterung ¤ Stoni's iPhone Kit ¤ Scheibentönung 95% ¤ RX8 Fussmatten ¤ CarPC ¤ TouchScreen im Navigehäuse
      CarPC: Lilliput VGA TouchScreen ¤ Navikonsole USB Mod ¤ GPS USB ¤ OBD2 Bluetooth ¤ Rückfahrkamera ¤ Centrafuse ¤ Sygic Navi ¤ DashCommand