Eigene Onboard Rennstrecken Videos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hier mal ne aktuellle Runde mit meinem kleinen RX gefahren von meinem Bruder. Leider ist das 6. Gang Getriebe etwas verschlissen. Wie man da den 2. anstatt den 4. Gang reinbekommt weis ich zwar auch nicht, ist aber passiert. Ansonsten hab ich an der Runde nix auszusetzen. Hart aber schnell.



      Und hier noch auf dem GP Kurs.
      Mein RX8 (4Port)

      Mods:

      Borla Auspuffanlage
      200 Zeller KKS Kat
      BC Racing Fahrwerk

      R3H3 Felgen
    • Hut ab! Da hätte ich viel zu viel schiss.

      Und die kranken Motorradfahrer erst noch....



      Ich war ja noch nie dort, aber was ist denn das für ein Anstieg das er nicht mehr wie 170 schafft??


      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen... außer durch Brennkammervolumen!



      192er, Invidia Q300, 200 Zeller Metallkat, DiamondKFZParts Pulleys,
      Sohn Adapter, 6 Gänge, Spurplatten VA 40 HA 60, H&R Federn 45mm tiefer,
      Hotchkis Stabis VA+HA, Fahrwerksbuchsen PU


      Totalschaden: 31.05.2015
    • Komisch. Bis jetzt hatte ich noch keinen Berg den ich nicht mit annähernd 200 geschafft hätte. Naja wer weiß.

      (Mal so richtig steile Landstraßen ausgenommen. Aber da sind auch immer zu viele Kurven und außerdem fahr ich da keine 200 :ugly: )



      Hat mich nur etwas gewundert.


      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen... außer durch Brennkammervolumen!



      192er, Invidia Q300, 200 Zeller Metallkat, DiamondKFZParts Pulleys,
      Sohn Adapter, 6 Gänge, Spurplatten VA 40 HA 60, H&R Federn 45mm tiefer,
      Hotchkis Stabis VA+HA, Fahrwerksbuchsen PU


      Totalschaden: 31.05.2015
    • Wirklich sehr schön gefahren! Echt gut! :thumbup:

      Aber das mit den 170 km/h auf der Nordschleife wundert mich auch. Gut ich kenne nur den großen RX-8 aber gefühlsmäßig (da ich ja auch die Strecke kenne) müsste da auch beim kleinen noch mehr gehen, vor allem mit 6-Gang.
      Denke also nicht das das normal ist... kann mich aber auch irren

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Retrosic ()

    • 170PS hatte ich damals auch aufm Prüfstand bevor ich was gemacht hatte.


      Gut hat ja auch nochn bisschen breitere Reifen drauf.


      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen... außer durch Brennkammervolumen!



      192er, Invidia Q300, 200 Zeller Metallkat, DiamondKFZParts Pulleys,
      Sohn Adapter, 6 Gänge, Spurplatten VA 40 HA 60, H&R Federn 45mm tiefer,
      Hotchkis Stabis VA+HA, Fahrwerksbuchsen PU


      Totalschaden: 31.05.2015
    • Wirklich sehr flott gefahren aber trotzdem noch sicher gefahren Josef :thumbsup: .

      Ich würd mich ja net drauen so flott auf der Nordschleife zu fahren :whistling:
      Wer bremst verliert :sarcastic: Ich bin ein Wankelholiker :nummer1:
      MAZDA RX8 Kuro, 231 PS, Tornadorot
      Borla-Catbackanlage, RacingBeat REVi-Intake + Air Duct, Bilstein B12 Fahrwerk, Mercedes Benz AMG55 4-KolbenbremsanlageVA, LAA's, B-Säulenverkleidung, polierter Alu-Tankdeckel, H&R-Distanzscheiben (50 mm pro Achse), Prosport-Anzeigen (Öldruck, Öltemperatur, Volt, Benzindruck), Richard Sohn Adapterkit, RX8-Faceliftfelgen, Alu-Frontschutzgitter, original Mazdaspeed Bodykit
    • Und wird max im 3. Gang gefahren. :D
      231er EZ 01/07
      08/13 gekauft 113000 km mit Mazda Zubehör Body Kit, 2015 gebrauchter Motor mit 36000 km Laufleistung, LAA's, KKS, RX 8 Bremsleuchte schwarz, Stage 1, Pulley Kit, Bilstein B8, H&R 45er Federn, H&R Spurverbreiterung 40mm VA/HA, 2016 Stahlflexbremsleitungen, Folierung, Fächerkrümmer Racing Beat, LS2 AC Delco Spulen, rote Lugnuts D1 Spec, Öltemperaturanzeige D1 Spec, neue Ölentlüftung, Compettion Clutch leichtes Schwungrad+ Stage 2 Kupplung, Summit Hinterachsstrebe, 2017 US Borla, Ingalls Torque Damper, schwarze Rückleuchten, schwarze OEM Felgen mit Federal RSR 595...
    • Wo hast´n den schwachsinn her?
      Das war beim RX-7 noch so, dass der Bi-Turbo nicht für deutsche Autobahnen ausgelegt war und schnell überhitzte.
      Aber wenn beim RX-8 alles in Ordnung ist hält der das schon gut aus - so lange keine 35°C im Schatten sind.
      Ich meine immerhin hat der RX-8 mit der Serientechnik 40 Rekorde bei einer 24 Stündigen Vollgasfahrt aufgestellt - wie soll dann die Kühlung nicht dafür ausgelegt sein? Ist doch quatsch.
      Und beim Facelift haste diesbezüglich eh keine Probleme mehr.

      Aufjedenfall sehr schön gefahren! :thumbsup:
    • Ich hab auf der Rennstrecke auch thermische Probleme trotz 15°C Außentemperatur. In Oschersleben hat sich in der 4 Runde die Nadel Richtung heiß bewegt. Bin natürlich sofort runter vom Gas und entspannt gefahren. Es hat mich aber schon genervt.
      Mazda RX-8 4-Port Revolution Reloaded

      vieles umgebaut, wenig sinnvolles... :xD:

      Diva:

      Daily: