neue batterie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • neue batterie

      hallo,
      wollte mich mal umhören wer von euch schon alles ne neue batterie hat und welche ihr da genommen habt, da meine jetzt so langsam den geist aufgibt..


      gruß
      Seit Nov. 2006: Revolution 192ps, Schwarz, Bose, blaue Fussraum- u. Innenbeleuchtung, Seitendeflektoren, Alu-Tankdeckel, Alu Pedale+Fussstützen, Racinggitter, Alu Einstiegsleisten, LAA's ,Braun-Schwarzes Leder, K&N Typhoon Filter, H&R 45mm- Federn, Hifi-Kofferraumausbau (rotary design), neue Hochtöner in den Spiegeldreiecken, ICE>LINK Plus, OZ Canova 19" 245/35 ZR
    • Wirklich die Batterie?
      Die hätte dann aber nicht lange gehalten, hast Du noch Garantie?

      Gruß
      Dirk
      ´87 bis ´91 Trabant 601S -rot- /23 PS - herrlich
      ´91 bis ´06 323F BG -rot- / 103 PS - geil
      seit 20.Mai 2006 / 231 Revo Reloaded -haitiblau- unbeschreiblich, jetzt mit LAA von Howard, K&N Luftfiltermatte
      bisher März. 2013 77.000 km

      min. 9,6L max. 14,3L
      Öl 0,23L/1000Km

      Kein Premix

    • 4 jahre nu^^.. also weiß nicht viel länger hat die beim golf auch nciht gehalten.


      egal hab ihr iwelche vorschläge für ne neue?
      Seit Nov. 2006: Revolution 192ps, Schwarz, Bose, blaue Fussraum- u. Innenbeleuchtung, Seitendeflektoren, Alu-Tankdeckel, Alu Pedale+Fussstützen, Racinggitter, Alu Einstiegsleisten, LAA's ,Braun-Schwarzes Leder, K&N Typhoon Filter, H&R 45mm- Federn, Hifi-Kofferraumausbau (rotary design), neue Hochtöner in den Spiegeldreiecken, ICE>LINK Plus, OZ Canova 19" 245/35 ZR
    • Original von mpe
      4 jahre nu^^.. also weiß nicht viel länger hat die beim golf auch nciht gehalten.





      Oh, da liegts wohl am Fahrer :baby:.

      Zur eigentlichen Frage. Eine bestimmte kann ich Dir nicht empfehlen. Als beim meinem Vorgänger Mazda nach !!!! Sieben!!!! Jahren die Originale Ihren Geist aufgegeben hat, habe ich mir eine vom Globusbaumarkt geholt. Die hielt immerhin !!!!! sechs!!!!! Jahre.

      Gruß
      Dirk
      ´87 bis ´91 Trabant 601S -rot- /23 PS - herrlich
      ´91 bis ´06 323F BG -rot- / 103 PS - geil
      seit 20.Mai 2006 / 231 Revo Reloaded -haitiblau- unbeschreiblich, jetzt mit LAA von Howard, K&N Luftfiltermatte
      bisher März. 2013 77.000 km

      min. 9,6L max. 14,3L
      Öl 0,23L/1000Km

      Kein Premix

    • Eigentlich schade, dass Mazda da nicht schon ne Wartungsfreie Batterie verbaut ... ich gehör nämlich auch zu den Leuten die die Batteriepflege schändlichst vernachlässigen :O
      Es war einmal: RX-8 Revolution: Montrealblau / Winning Blue Metallic / Black Halo Racing Ignition System


      Jetzt: BMW E61 535dA Touring
    • Und ich muss zugeben, dass ich mich damit noch gar nicht befasst habe. Dachte eigentlich auch, dass die Wartungsfrei sei. Aber in den Inspektionen sollte eine Sichtprüfung ja inklusive sein.
      HP RX 8 Revolution Reloaded in schwarz

      Suzuki GSX-R 750 K4 in gelb/schwarz mit Lucas Rastenanlage - Carbonkotflügel vorne und hinten - BOS Tröte - Wave Bremsscheiben - Felgenrandaufkleber
    • Original von wüstenhaini
      Original von mpe
      4 jahre nu^^.. also weiß nicht viel länger hat die beim golf auch nciht gehalten.





      Oh, da liegts wohl am Fahrer :baby:.

      Zur eigentlichen Frage. Eine bestimmte kann ich Dir nicht empfehlen. Als beim meinem Vorgänger Mazda nach !!!! Sieben!!!! Jahren die Originale Ihren Geist aufgegeben hat, habe ich mir eine vom Globusbaumarkt geholt. Die hielt immerhin !!!!! sechs!!!!! Jahre.

      Gruß
      Dirk


      Das muß nicht unbedingt am Fahrer liegen. Der Zustand der Batterie hängt ja von vielen Faktoren ab, z.B Fahrprofil. Werden viele Kurzstrecken zurückgelegt, und dabei womöglich noch sehr oft der Motor an und ausgemacht, dann reicht halt die Ladung bei weitem nicht aus um die Anlasserströme wieder auszugleichen. Wenn dann noch viele Verbraucher an sind, dann ist ne Batterie eben schneller im Eimer als eine die nur Langstrecken sieht.

      Frank
    • Original von rx8-twins

      Das muß nicht unbedingt am Fahrer liegen. Der Zustand der Batterie hängt ja von vielen Faktoren ab, z.B Fahrprofil. Werden viele Kurzstrecken zurückgelegt, und dabei womöglich noch sehr oft der Motor an und ausgemacht, dann reicht halt die Ladung bei weitem nicht aus um die Anlasserströme wieder auszugleichen. Wenn dann noch viele Verbraucher an sind, dann ist ne Batterie eben schneller im Eimer als eine die nur Langstrecken sieht.

      Frank


      Ok, dann hatte ich beim meinem ersten Mazda halt nur Glück, der war nämlich ein Stadtwagen 11 Jahre lang (da ich damals noch in der Stadt wohnte) und mußte genau das mitmachen, was Du oben beschreibst.

      Ich Glückskind! :><:

      Gruß
      Dirk
      ´87 bis ´91 Trabant 601S -rot- /23 PS - herrlich
      ´91 bis ´06 323F BG -rot- / 103 PS - geil
      seit 20.Mai 2006 / 231 Revo Reloaded -haitiblau- unbeschreiblich, jetzt mit LAA von Howard, K&N Luftfiltermatte
      bisher März. 2013 77.000 km

      min. 9,6L max. 14,3L
      Öl 0,23L/1000Km

      Kein Premix

    • Original von Freak4
      Aha und wann soll man merken, das man wasser nachfüllen muss.??

      Musst die dinger oben an der batterie aufschrauben und mit ner lampe reinleuchten... dann siehst da drin so zellen ... die müssen komplett unter wasser sein (Di-Wasser) wenn nicht... auffüllen mit nem mini trichter... aber nicht rand voll sondern blos die zellen unter wasser setzen :thumb:

      greez
    • Original von rx8-twins
      Original von wüstenhaini
      Original von mpe
      4 jahre nu^^.. also weiß nicht viel länger hat die beim golf auch nciht gehalten.





      Oh, da liegts wohl am Fahrer :baby:.

      Zur eigentlichen Frage. Eine bestimmte kann ich Dir nicht empfehlen. Als beim meinem Vorgänger Mazda nach !!!! Sieben!!!! Jahren die Originale Ihren Geist aufgegeben hat, habe ich mir eine vom Globusbaumarkt geholt. Die hielt immerhin !!!!! sechs!!!!! Jahre.

      Gruß
      Dirk


      Das muß nicht unbedingt am Fahrer liegen. Der Zustand der Batterie hängt ja von vielen Faktoren ab, z.B Fahrprofil. Werden viele Kurzstrecken zurückgelegt, und dabei womöglich noch sehr oft der Motor an und ausgemacht, dann reicht halt die Ladung bei weitem nicht aus um die Anlasserströme wieder auszugleichen. Wenn dann noch viele Verbraucher an sind, dann ist ne Batterie eben schneller im Eimer als eine die nur Langstrecken sieht.

      Frank




      :Odanke :hs:
      muss aber auch gestehen das ich eig der batterie viel abverlangt hab (hifi-geräte, zusatz beleuchtung etc.. )
      was haltet ihr von der optima red top ??
      Seit Nov. 2006: Revolution 192ps, Schwarz, Bose, blaue Fussraum- u. Innenbeleuchtung, Seitendeflektoren, Alu-Tankdeckel, Alu Pedale+Fussstützen, Racinggitter, Alu Einstiegsleisten, LAA's ,Braun-Schwarzes Leder, K&N Typhoon Filter, H&R 45mm- Federn, Hifi-Kofferraumausbau (rotary design), neue Hochtöner in den Spiegeldreiecken, ICE>LINK Plus, OZ Canova 19" 245/35 ZR
    • Baterie sollte doch Baterie sein. Hauptsache die angegebenen Ampere/Stunden von der Original werden nicht unterschritten weil die Batterie sonst zu wenig Power hat.

      Und ich bin auch der Meinung dass das zur Inspecktion dazu gehört das die Batterie kontrolliert wird. Bei 6 bis 7 Jahre Lebensdauer war sie gut, hält sie länger soll man froh sein.
    • ich habe mich auch mit dem batterie tehma auseinandergesetzt wegen gewicht hauptsächlich und wie schon geschreiben steht kommt es sehr drauf an wie mann fährt ich wollte mir eine sport batterie holen (die wiegt 7,1kg weniger) mit einwenig höherem kurzschlussstrom und ähnlichen AHstunden aber diese dinger haben nur 1 jahr garantie aus gutem grund die halten nur 1 jahr dann sind die so fertig. die gel batterie die du kaufen willst ist keine schlechte wahl wegen der musik anlage aber immer schön aufpassen das sie nicht unter minimum V kommt .

      Bernd
    • was ist denn eigentlich für ne Batterie drinn?
      kann mich bei meinem Ford drann erinnern das man nicht einfach eine Batterie nehmen konnte es musste eine NiCa Batterie sein weil das auto die höhere spannung von14V statt normal wenn die Batterie voll ist 13,4 gebraucht hat.
      is das bei unserem Rex auch so? also jetzt geh ich sofort mitner Taschenlampe und dem werkzeugkoffer raus an den Rex kucken das kann ja fast net sein und das ist wirklich ne Batterie die man Warten muss????
    • weiss ja nicht wie groß die batterie ist..
      aber so ne kleine batterie für meinen ex corsa hat auch scho 75€ gekostet o_O

      aber ich mein wenn du die alte abgibs kriegste dafür auch noch geld :>
      ich halt zwar net viel von atu - aber fahr dahin und kauf dir ne marken batterie!
      der saft darin is der selbe wie in der orginal. mazda ^^