Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 339.

  • Heiß gefahren fallen defekte Spulen eher aus. Durch Wärmeausdehnung und Temperaturabhängigkeit der Bauteile. Hatte ich, so ein Problem, ganz konkret und wiederholbar mit LS2 Spulen die von schlechter Qualität waren.

  • RX-8 ohne Wankel

    Captain - - Technische Themen

    Beitrag

    Das Problem ist, dass bei hohen Geschwindigkeiten die Motordrehzahl das Ganze begrenzt. Wenn es ein Motor ist, der bei hoher Drehzahl Drehmoment verliert, dann wirkt das zudem der Übersetzung wieder entgegen. Die eingesetzten Antriebe sind denke ich sowieso elektronisch geregelt, da ist das Drehmoment konstant. Begrenzend ist nur der Maximal Strom den das ganze System verkraftet, und die mechanische Belastung der Komponenten. Und auf Dauer die Temperatur.

  • RX-8 ohne Wankel

    Captain - - Technische Themen

    Beitrag

    Natürlich ist ein Ein-Gang Getriebe besser, einen starken Elektromotor vorausgesetzt. Mit kürzeren Gängen würde man das ohnehin riesige Drehmoment noch weiter erhöhen, wenn das größer wird als das was die Reifen auf die Straße bringen können, hat man keinen Nutzen davon. Dann lieber Gewicht sparen und keine Zugkraftunterbrechung mit einem Gang.

  • Meiner steht ja auch schon mal n Monat rum. Das mit dem von Hand drehen finde ich zu aufwendig. Ich trete dann das Gaspedal auf Anschlag, wodurch ja kein Benzin eingespritzt wird, und orgle ein paar Sekunden. Dann kommt überall wieder n Schluck Öl hin, die 250/min sind sehr schonend im Vergleich zu den 2500 die er sonst gleich nach dem Starten hat. Egal was das Problem ist, (vorausgesetzt er bekommt Sprit ) er ist vom erfolglosen Startversuch wahrscheinlich noch zusätzlich abgesoffen. Das wirst …

  • Schön, dass die Japaner auch in neueren Autos ganz normale Technik verbauen und keinen Elektronik Mist. Funktioniert doch! Beispiel: Kumpel mim 5er Golf: Tankdeckel geht nicht mehr auf. Dafür gibt es tatsächlich ein Steuergerät vergraben irgendwo hinten unter den Verkleidungen. Tanken unmöglich, und ein haufen Geld für die Reparatur bezahlt. Ein einfacher Zug tuts doch auch, kein Nachteil!

  • Ein Stück weit kauf man da die Katze im Sack... Da sind die Motoren nicht von gleicher Qualität, sondern es wird zusammengebaut, was halt "da" ist... Wo sind Qualitätsmerkmale, die garantiert werden? Dass der ne Weile läuft, zumindest über die Zeit der Gewährleistung, mag ja sein. Aber das ist kein Vergleich zu einem Rebuild, der wie neu oder sogar besser als neu ist. Wenigstens das Protokoll eines Kompressionstests wäre für mich das Minimum an Qualitätskontrolle. Wenn die werte zu schlecht sind…

  • Ich würde nie einen Rebuild "halb" machen lassen, weil es zu teuer wird. Wenn dann richtig. Dann lieber noch ein bisschen sparen. Natürlich kann auch jeder einen Rebuild für Festpreis anbieten. Dann sind aber auch nur bestimmte Teile /Arbeiten im Angebot enthalten. Keiner der Anbieter macht einen Motor so, dass er am Ende selbst drauf legt. Was bringt das ganze, wenn am Ende die Kompression nur 1 Bar besser ist, oder die Probleme nach 10000km wieder los gehen? Höchstens jemand will den Rebuild n…

  • Was ist das für eine Zündanlage? Es gibt so genannte Fake LS2 Spulen, die der letzte Müll sind, haben bei mir nach ein paar Fahrten Probleme gemacht. Die Anforderungen an Zündspulen sind beim RX8 enorm wegen Spannungsbedarf der Kerzen, Zündungen pro Minute und Temperatur.

  • Die Spulen sind extrem hoch belastet (Zündspannung der Spezialkerzen, doppelt so viele Zündungen pro Minute wie ein normaler 4-Takter) deswegen gehen sie auch so schnell kaputt. Auch mal sehr schnell. Da helfen gute Spulen aus dem Zubehör, die offenbar (meistens) länger halten als die originalen NGK Spulen.

  • Mit dem Tausch auf neue NGK Spulen wurde das bei mir viel besser, mit LS2 Spulen nochmal etwas besser. Ungleichmäßige Zündung und Aussetzer merkt man am ehesten im Leerlauf, bei allen Fahrzeugen. Bei höheren Drehzahlen sinkt die Kraft, aber von der Laufkultur merkt man das weniger. Dann müssen es schon richtig starke Aussetzer sein.

  • Der Unterschied ist rauherer Motorlauf, unrunderer Leerlauf, und vielleicht 10km/h weniger v-max. Als Neuling merkt man das gar nicht. Nur im direkten Vergleich vorher - nachher. Es kommt auch vermehrt / stärker zu Fehlzündungen beim Hochschalten beim Ausdrehen der Gänge. Das fühlt sich aber auch nicht spektakulär an, selbst wenn man vielleicht gerade damit eben seinen Kat zertrümmert hat. Bei mir der Fall gewesen nach 300km Überführungsfahrt auf der Autobahn. Ein paar km vor zu Hause Motorkontr…

  • Heute neu gekauft..

    Captain - - Quasselecke

    Beitrag

    Ich hab eine mit 11Ah seit 2 1/2 Jahren eingebaut, keine Probleme.

  • Ölanalyse

    Captain - - Technische Themen

    Beitrag

    Die alte Ölentlüftung. Hatte aber nie Probleme mit Ölschaum.

  • Ölanalyse

    Captain - - Technische Themen

    Beitrag

    Der hohe Molybdän/Bor Gehalt scheint tatsächlich den Lagerverschleiß verringert zu haben. Bin gespannt auf die nächste Analyse bei mir. Das Mobil 1 ESP Formula, egal welcher Viskosität, ist in der Richtung hoch additiviert, und auf dieses Öl habe ich gewechselt.

  • Ölanalyse

    Captain - - Technische Themen

    Beitrag

    Deswegen bin ich ja gespannt auf weitere Ölanalysen der RX8 Fahrer hier Auf der von mir beschriebenen Website kann man massig Analysen verschiedenster Fahrzeuge einsehen, die Benutzer dort hoch laden. So ergibt sich auch ein Bild, wie viel "normal" ist und wie viel nicht. Bin allerdings wohl der erste Mazda RX8 Fahrer der das macht. Man kann gut erkennen, dass Verschleiß vorhanden ist, am meisten wohl an den Dichtleisten, die aus einer Eisen Legierung sind, und an den Trochoiden, die verchromt s…

  • Ölanalyse

    Captain - - Technische Themen

    Beitrag

    Da bin ich über die Seite oil-club.de drauf gestoßen. Dort gibt es viele Analysen von Frisch- und Gebrauchtölen, und massig Informationen über Öl, dessen Bestandteile und was sie bedeuten.

  • Ölanalyse

    Captain - - Technische Themen

    Beitrag

    Hallo, ich habe mal eine Ölanalyse nach dem letzten Ölwechsel durchführen lassen. Habe auch schon andere Analysen gesehen, da war es so, Werte 0 bis 30 bedeutet, ja, Verschleiß findet statt, ist aber unbedenklich. Unter 10 heißt so gut wie kein Verschleiß. Der Kraftstoffeintrag kommt sicher vom extrem fetten Kaltstart. Obwohl ich keine Kurzstrecke fahre. Vielleicht hat noch jemand Lust, sein Öl analysieren zu lassen. Kostet 41€, ist aber sehr informativ. Zum Thema Öl ist die Seite oil-club.de se…

  • Hab noch einen intakten Bose Verstärker hier liegen. Eben weil es bei mir dann doch nur die Sicherung war.

  • Checke mal die Sicherungen im Sicherungskasten im Fahrer Fußraum. Eine davon, ich glaube 10A, ist für die Endstufe. Ohne funktioniert das Radio zwar, aber es kommt kein Ton.

  • Subwoofergehäuse

    Captain - - Hifi

    Beitrag

    für die Maße, kannst doch im Kofferraum selbst messen, und dann dem nötigen Volumen entsprechend bauen das Ding?