Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Rx8 Drallklappen?

    Gizmo - - Technische Themen

    Beitrag

    Drallklappen... interessant.

  • Eine Eintagsfliege weniger....

    Gizmo - - Quasselecke

    Beitrag

    Verschoben haben wir nichts - ich weiß nur nicht warum Ruud in diesen Thread seine Info gepostet hat - gehört jedenfalls eher nicht zum Thema Eintagsfliegen Mein Kommentar galt jedenfalls nicht seinem Posting.

  • Eine Eintagsfliege weniger....

    Gizmo - - Quasselecke

    Beitrag

    Der Thread ist eh umstritten - also macht euch besser keinen Kopf darüber was hier so geschrieben wird.

  • Eine Eintagsfliege weniger....

    Gizmo - - Quasselecke

    Beitrag

    Gern geschehen

  • Eine Eintagsfliege weniger....

    Gizmo - - Quasselecke

    Beitrag

    ...und du brauchst dir keine Sorgen machen wenn sich hier zwei Freunde gegenseitig "angehen"

  • Beim Wankel kooperiert niemand mit Mazda - das ist ja das "Problem"

  • Links-Übersicht (Tuning etc.)

    Gizmo - - Links

    Beitrag

    Kein Thema - wie du ja bereits bemerkt hast wurde dieser Thread vor langer Zeit eröffnet und irgendwann nicht mehr gepflegt. Irgendjemand könnte sich ja mal die Mühe machen und ein paar der Links hier ins Wiki übertragen... mir fällt nur niemand ein, der das zur Zeit machen möchte

  • Links-Übersicht (Tuning etc.)

    Gizmo - - Links

    Beitrag

    Diese Seite hat sich erledigt - weil das Thema inzwischen im Wiki hängt. Wenn jemand einen Vorschlag für die dortige Linkliste hat: Bitte dort melden.

  • ... und nach einem Mazda nur kurz bis sie merken, dass es ein billiger Japanschlitten ist. Man sollte am besten nicht sein Auto danach wählen, bei welchem sich die meisten Leute umdrehen.

  • Kernthema ist abhandelt - jetzt folgen die Ausschweifungen...

  • Schwer im Sinne von "der Preis steht vorher fest" - das habe ich gemeint. Aus deiner Auflistung kann man ja jetzt sehr schön ableiten, wie groß der Spielraum dabei tatsächlich ist.

  • Die Geschichte bestätigt meine Meinung: Letztendlich entscheidet man selbst darüber, was das Ganze kosten darf und erhält dann das entsprechende Ergebnis. Natürlich abhängig davon, wie der Zustand vor dem Rebuild aussieht. Daher lassen sich auch nur ganz schwierig irgendwelche pauschale Aussagen über die Kosten von solch einer Maßnahme treffen. Arbeitet mit mindestens und maximal - dann seid ihr auf alles vorbereitet.

  • Da steht auch nichts darüber, was für Teile sie verwenden bzw. welchen Zustand die gebrauchten Teile hatten. Auch nichts über Wiederaufbereitung. Es gibt lediglich eine Liste der verwendeten Neuteile - und da fehlen wie üblich die wirklich teuren Dinge. Also konkret: Was ist mit den Housings, Seitenplatten, usw.

  • RacingBeat USA ? Oder meinst du jetzt Europe ? Schreiben können die nämlich viel auf ihrer Homepage - also speziell die Engländer. Was dann tatsächlich vorrätig ist steht auf einem anderen Blatt. Deren Homepage gibt keine Auskunft darüber ob und wann Teile verfügbar sind.

  • Also ich habe jetzt zumindest verstanden, was ihr mit Festpreis genau meint. Da hast du auf jeden Fall Recht - wenn man lediglich dafür sorgen möchte, dass die Kiste wieder normal anspringt und vorläufig auch keine sonstigen Zicken mehr veranstaltet, dann passt das. Vorzugsweise wenn man das Auto sowieso verkaufen und dabei den Käufern nicht ein offensichtliches Problemauto andrehen möchte. Wie lange das dann hält bzw. wie lange es dauert, bis die Kompressionsprobleme wieder auftreten? Hängt wie…

  • Man kann bei einem Rebuild auch Neuteile verbauen - nicht nur überarbeitete. Außerdem besteht der Motor nicht nur aus Rotorgehäusen, da gibt es auch noch ein paar andere Teile, die möglicherweise nicht mehr verwendbar sind. Wie bereits erwähnt, das ist dann eine Frage der Qualität. Schaut euch doch einfach mal die Auflistung beim Wankelmotorguru an - und dann macht euch Gedanken wie es kommt, dass bei ihm die Austauschmotoren offensichtlich mehr kosten. Mit Sicherheit kann Norton auch solche Erg…

  • Was bedeutet in diesem Zusammenhang "Teilmotor"? Was übernehmen die dann vom alten? Was ist eigentlich mit dem Gerücht, dass man von Mazda gar keine völlig neuen Motoren bekommt?

  • Dann gibt es offensichtlich mindestens zwei verschiedene Arten von Rebuilds. Wurde auch bereits im Forum diskutiert - ich nehme an es gibt eben verschiedene Meinungen darüber, ab wann ein Bauteil nicht mehr für einen Rebuild tauglich ist. Da würden mich dann wirklich die Messergebnisse nach einem Rebuild interessieren.

  • Meistens sind doch bei den Motoren immer genau die gleichen Teile am Ende - oder liege ich damit jetzt völlig falsch ? Ok, wenn er die Ersatzteile verschenkt ist das natürlich etwas anderes. Steht so aber nirgends - wobei ich soetwas an seiner Stelle auch niemandem schriftlich garantieren würde, am Ende zahlt er dann drauf.

  • Zitat von Jayman211: „Der NortorF1 nimmt das mit dem Festpreis wohl sehr ernst. Solange der Motor nicht fest ist oder so soll es nicht mehr als 2450€ kosten, plus Aus- und Einbau bei einer anderen Werkstatt natürlich. “ Was meinst du mit "ernst nehmen"? Möglichst kein Austausch von Teilen und somit so günstig wie möglich? Ich versteh ja die Intention dahinter - schließlich möchte man ja bei jeder Reparatur nicht unnötig Geld ausgeben. Aber aus meiner Sicht ist so ein Rebuild immer ein Abwägen zw…