Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 40.

  • ich fahre ja nur mit standgas wenn es um die 2000 rpm ist... wieso soll damit nicht anfahren... das ist ein normales gas und schadet sicher nicht der kupplung und dem motor... man kann mit dem auto sowieso nicht unter 1500rpm anfahren...

  • ja sie fällt im stand ab und geht auf das ist kein problem... beim fahren habe ich gemeint... ja sicher hat es geholfen... meine sekundärluftpumpe macht kreisssägen geräusche ... die lager drinnen sind defekt... ich tausche sie im nächsten monat aus... mir ist es peinlich mit etwas defekten rumzufahren was hörbar oder sehbar bist... bin da halt ein perfektionist

  • na ich fahre nicht im ersten... aber wenn du im 3ten mit standgas fährst bist du auf 30 ... so fahre ich... ich fahre das auto immer egal ob winter oder sommer... ja bisher hatte ich das nicht ausser die zündspule ist im arsch und er stottert beim gasgeben bis 2000 rpm... aber das kennt jeder hier dem die zündspule im arsch war ... ja wenn es nicht schlimmer wird ist es normal würd such sagen... nach dem kalibrieren ist es wirklich minimal was ich als normal einstufen würde ... vorher war es vie…

  • also 5 bar habe ich noch keine... bin bei knapp 7bar ... ja ich weiß das es normal ist das die drehzahl schwankt... aber bisher hatte ich es nicht beim anfahren mit kupplung... wenn er mit 2000rpm anfährt reicht das deshalb habe ich kein gas gegeben ... ausserdem wohne ich in einer 30er zone ... somit darf ich nicht schneller fahren... somit die frage geklärt warum ich mit standgas anfahre... stage 1 werde ich machen ... momentan keine zeit dafür da ich in österreich lebe

  • kurzes update... habe den leerlauf neu kalibriert.. jetzt stürzt die drehzahl um ca. 100rpm kurzzeitig ab... ich vermute noch immer die sekundärluftpumpe die getauscht gehört ...

  • ja stimmt ... hätte ich aber nicht wissen können da ich mich nicht auskenne... verstehe nicht das die mechaniker da so ahnungslos sind

  • Kurzes Update... Rätsel gelöst... Motor hatte immer genug Öl ... die neue Leitung schaut nur leer aus obwohl sie gefüllt ist... Das schwarze in der mitte ist das Öl... er hat ein video gemacht und mir gezeigt das da öl kommt... anscheinend werden die leitung mit der zeit von aussen gelb ...

  • ich hatte dasselbe problem bei einem mazda 6 GG da hat der mechaniker eine bremsleitung aus versehen falsch angeschraubt nach dem wechsel der bremsflüssigkeit... somit hatte ich ein leck und hab bremsflüssigkeit verloren

  • Zitat von pica: „Zitat von Dali_88: „ja danke gute idee... batterie abklemmen sollte reichen um das Steuergerät zu reseten? “ reicht glaube auch wenn du sie mal ne stunde abklemmst wenn ich nicht irre... “ was sagst du zuerst kalibrieren und dann die batterie abklemmen oder umgekehrt? das mit dem kalibrieren wäre wirklich mal nötig da ich es noch nie gemacht habe

  • Zitat von Homey: „ich kanns leider nicht testen. mein armer kleiner ist unter einem krassen 2cm blitz-eis panzer gefangen, der steht erstmal 2 Tage bis er wieder aufgetaut ist schrecklich dieser anblick! ich krieg nichtmal mehr den kofferrraum auf um das Katzenfutter zu retten ... gibt dann wohl Tiefkühlkost für die Katze ps: premix'd du eigentlich? ich merke das im winter beim starten deutlich ob premix im tank ist oder nicht. viel ruhiger und sanfter beim start und standgas ... “ nein und habe…

  • danke für die info ...versuche ich dann wenn ich mein auto wieder habe

  • ja danke gute idee... batterie abklemmen sollte reichen um das Steuergerät zu reseten?

  • Zitat von Homey: „kompression: so lala. 1 bar unter mazda minimum. vorher: war es da auch so kalt wie zur Zeit? hast du sonst probleme, also wenn du mit gaspedal fährst? und hast du das nur wenn er kalt ist? “ also sagen wir es so... es ist augetreten als es draußen noch zwischen 0-10 Grad hatte... nicht so kalt wie heute... sonst habe ich überhaupt keine probleme... normale gasannahme... ja ich habe es nur solange dieses hohe standgas nach dem starten da ist. wie gesagt kurzer abfall der drehza…

  • rotor 1: 6.7 6.9 7.0 rotor 2: 6.8 6.9 7.0 bei 260 rpm Ich bin auch vorher damit gefahren und die Drehzahl ist nie abgefallen... Außer wenn bei der Zündanlage was war... Den Injen habe ich jetzt schon 2 Jahre und noch nie Probleme damit gehabt oder einen Fehler angezeigt gekriegt... Es ist alles fest ich glaube von dem kommt es nicht.

  • Hallo, seit kurzem habe ich einen Drehzahlabfall wenn ich mit Standgas fahre und im 2.(ca.20 km/h) oder 3. Gang( ca.30 km/h) bin. Und zwar bin ich in letzter Zeit öfter mit Standgas gefahren da ich ein lautes Geräusch von der Sekundärpumpe gehört habe. Aber erst vor drei Wochen hat er diesen Drehzahlabfall um ca 500rpm. Er geht normal auf ca. 2000rpm und plötzlich fällt die Drehzahl und man hört so ein leichtes Brummen. Nach etwa 2-3 Sekunden steigt die Drehzahl wieder. Das macht er insgesamt 2-…

  • Zitat von Marco RX8: „Ich denke optisch sind die gleich, oder ziemlich ähnlich. Aber was die technische Seite angeht keine Ahnung. Ich hätte die übrigens noch da. “ habe heute die von audi bestellt über amazon 110€ mit versand... schauen wir mal ob sie passt...der mechaniker von mazda meint es sollte passen wenn sie genau gleich aussehen und die steckverbindung passt

  • Zitat von Marco RX8: „Ich hatte letztens eine Anfrage zu der Sekundärluftpumpe die ich verkaufe. Der Interessent wollte auch alle möglichen Nummern haben, hat sie dann aber nicht genommen. Das Bauteil ist an sich ist gleich gewesen nur bei seinem Mercedes haben die Nummern nicht gepasst. “ also glaubst du auch das es eigentlich die selbe pumpe ist?

  • Zitat von Jayman211: „Je heißer desto besser. “ ok...ich glaub bei mir hat er den Motor nur halbherzig aufgewärmt... Ölfilter konnte ich normal anfassen...also keine 80-90 grad... dH je heißer der motor desto höher die kompression?

  • wie warm muss eigentlich der motor beim kompressiontest sein? oder muss er nur normal warmgelaufen sein? und worin liegt der unterschied zwischen kalt und warm? meiner war bei der messung heute warm zur info...

  • Zitat von Homey: „ECU => Steuergerät Oder andere elektronische Bauteile halt, oder auch nur einfach die Sicherung oder Kabel. Wenn es 100%ig die selben wären, hätte BOSCH nicht 2 verschiedene gebaut Wäre ich halt vorsichtig Teile von anderen Autos einfach einzubauen, wenn da nicht alles 100%ig passt und die z.B. mehr Strom ziehen und mehr Power haben bei Audi als bei uns, dann fliegt dir im günstigsten Fall die Sicherung raus, ein Kabelbrand oder das Steuergerät geht im Arsch. Irgendwo wirds da …